Kunden, die sich ehrlich behandelt fühlen, bleiben
Author
admin, Mo, 12. Nov. 2007
in Aktuelles

Kunden, die sich ehrlich behandelt fühlen, bleiben

Internet World Business berichtet:

Das britische Marktforschungsinstitut e-consultancy geht in einer Studie davon aus, das 50% aller Kaufprozesse im E-Commerce vorzeitig abgebrochen werden. Sobald Kunden auf Hürden stoßen wie Registrierungspflicht, undurchsichtige Bezahlvorgänge oder versteckte Kosten, sind sie weg.

Erstaunlicherweise machen Abbrüche, die durch Preisvergleiche der Warenkörbe zu Stande kommen, einen weitaus kleineren Teil aus.

Daraus könnte man schließen:
So lange der Kunde sich nicht hinters Licht geführt oder abgezogen vorkommt, bleibt er auch bei höheren Preisen treu.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.