Notebook auf der heißen Herdplatte geschmolzen
Author
admin, Mi, 4. Mrz. 2009
in Allgemein

Notebook auf der heißen Herdplatte geschmolzen

Wahnsinn, was es nicht alles gibt 😉 Bei unserem PC-SPEZIALIST Partner (snippr.de ist ja wie PC-SPEZIALIST eine Marke der SYNAXON AG) München-Süd ist eine Kundin mit einem kaputten Notebook in den Store gekommen.

Das Gerät ist wohl irgendwie auf eine heiße Herdplatte gekommen und Ruckzuck war die untere Gehäuseschale durchgeschmolzen!. Der Witz dabei:
Die Kiste lief hinterher sogar noch!

Leider schreibt unser Kollege in München nicht, um welchen Hersteller und Modell es sich bei dem Notebook gehandelt hat. Das werde ich nochmal in Erfahrung bringen. Glücklicherweise hatte die Kundin, die PC-PROTECT Versicherung abgeschlossen und mußte somit nur 33% der Reparaturkosten tragen.

Achtung Kalaueralarm:
Alles Käse, alles Mist, wenn Du nicht versichert bist!

Wir sollten im snippr-shop die PC-PROTECT Versicherungen wohl auch mit anbieten.

2 Kommentare

  1. Stefan Bösinger sagt:

    Als Ergänzung: Es handelte sich bei dem Notebook um ein Fujitsu Siemens Amilo Notebook!

  2. kerstin sagt:

    mensch so eine versicherung hätte ich letzte woche auch gebraucht ! das ist mir mein laptop vom balkon geflogen ! :‘-( gut zu wissen, das es sowas gibt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.