5 Freeware Videokonverter
Author
admin, Di, 5. Mai. 2009
in Web

5 Freeware Videokonverter

Jeder kennt das Problem – aus einer Videokamera oder aus dem Netz ein Video runtergeladen und dann soll es irgendwo anders zum Einsatz kommen, dafür braucht es aber ein anderes Format. Ich weiß noch, wie oft ich dann nach Umwandlungssoftware gesucht habe um das Video von einem Format ins andere zu wandeln.

Bei crenk.com habe ich eben eine Liste von 5 kostenlosen Freewaretools entdeckt, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Einige der Tools scheinen die eine oder andere Werbung mitzubringen. Das läßt sich wohl leider nicht vermeiden. Vermutlich kosten die Codecs für die Tools schon eine gewisse Summe, so daß den Anbietern nichts anderes übrig bleibt um nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben.

Quick Media Converter

Sieht sehr einfach zu bedienen aus. Ein-Klick Umwandlung sozusagen. Ich habe mit einerer früheren Version in Windows Zeiten schon einmal gearbeitet und war mit dem Ergebnis – insbesondere mit den Einstellmöglichkeiten im Expert-Mode ganz zufrieden.

Es kann direkt aus der DV-Kamera aufnehmen und verarbeitet die wichtigsten Formate: FLV, AVI, DIVX, XVID, MPEG 1-4, iPod/iPhone, Real Media, und M4A

Super Video Converter

Super hatte Kollege Frederic mal kurz im Einsatz – war damit aber nicht sehr zufrieden. Er wollte nur ein FLV-Video auseinandernehmen und umwandeln. Dafür war ihm Super etwas zu überladen und hat die Umwandlung nicht sauber hinbekommen.

Getestet hatte ich es auch mal seinerzeit. Super hat damals ein WMV in ein AVI umgewandelt. Das ging ganz gut. Schaut es Euch einfach mal an.

Any Video Converter

Any kenne ich leider nicht. Die Erklärungen auf der Homepage sind aber nachvollziehbar und easy umzusetzen. Sicherlich auch einen Bick wert.

MediaCoder

Nun kommt mein Favorit – und das nicht nur weil es OpenSource Software ist. MediaCoder kann so zeimlich alles, was man braucht und wird ständig erweitert. Die Bedienung ist für grundsätzliche Aufgaben recht einfach. Die Bedienoberfläche ist jetzt nicht sooo hübsch wie bei Quick Media Converter aber funktionabel.

Definitiv einen Blick wert. Wenn Ihr Euch damit etwas beschäftigt, braucht Ihr fast nix anderes mehr. Und es gibt Linux und Mac Versionen (wenngleich in denen nicht alle Features laufen – aber immerhin etwas!)

Format Factory

Habe ich noch nicht benutzt. Wäre mir auch zu klickibunti Bonbon-mäßig. Ich unterstelle ja immer, wenn ein Entwickler so eine quietschige Oberfläche bastelt, will er damit nur kommunizieren, daß sein Programm nix taugt, aber wenigstens hübsch aussieht. Falls ich mich täusche und das Tool super ist, gebt doch kurz einen Kommentar. Mich haben die Screenshots jedenfalls direkt abgeschreckt.

Habt Ihr noch weitere Vorschläge und Tools? Dann bitte ab in die Kommentare damit!



1 Kommentar

  1. sarin sagt:

    Digital Media Converter ist eine kostenlose Video-Konverter-Software, die jede Art von Medien-Datei konvertiert. Keine Adware und vollständig virenfrei. Unterstützt fast jedes Dateiformat, und es ist ein schneller Konverter. Auch hat es Batch-Konvertierung und perfekt hält Ihre Audio- und Video synchron.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.