Installationsvorgang MSI X340 X-Series
Author
admin, Mi, 13. Mai. 2009
in Hardware

Installationsvorgang MSI X340 X-Series

Eins vorweg: Dieser Bericht dreht sich nur um das MSI X340. Das MSI X320 kann auf Grund seiner anderen Systemarchitektur (intel Atom statt intel Centrino) abweichen.

Nach dem Auspacken des ultradünnen Notebooks ist natürlich einschalten angesagt. Ich habe hier einmal dokumentiert, was die kleine Kiste genau macht. Wir schon beim TOSHIBA 350D Notebook installiert sich das Windows Vista Betriebssystem automatisch selbst.

Dazu gibt das Notebook auf dem Display entpsprechende Anweisungen und die Einrichtung läuft größtenteils wie von selbst ab:

Was Ihr beim erstmaligen Einschalten des Notebooks definitv mitbringen solltet ist Zeit! Gut 35-45 Minuten wird es dauern, bis MSI X340 dann tatsächlich verwendet werden kann.

In der Zwischenzeit, während die Installationsdaten kopiert werden, zeigt das Notebook einige Bilder aus der MSI Gallerie. Eine sehr nette Idee, wie ich finde, die einem die Zeit nicht so ganz lang werden läßt. Wenn ich da an die guten alten Zeiten zurückdenke, als ein BIOS es mal grade hinbekommen hat, 320×240 Pixel anzuzeigen…

So angenehm habe ich in der letzten Zeit schon lange keine Systeminstallation mehr erlebt. Nach der vollständigen Installation führt das MSI den Vista Leistungscheck aus. Es erreicht übrigens beim ersten Start einen Vista Leistungsindex von 3,4. Sehr gut für ein Notebook in dieser Größe.

1 Kommentar

  1. tom sagt:

    Das MSI Slim X340 ist schrott so langsam und …..

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.