So schnell war Microsoft noch nie !!!
Author
admin, Do, 4. Jun. 2009
in Produkte

So schnell war Microsoft noch nie !!!

Kaum kam Windows Vista auf den Markt, da sprach man bereits von einer Ablösung. Nun ist es soweit: Vista soll bereits in Kürze Platz machen für Windows 7. Schon am 22. Oktober (hic!) soll das neue Betriebssystem in den Regalen stehen.

Bei Windows 7 wurde nicht nur auf die Optik Wert gelegt, sondern auch explizit auf die Leistung. Bestes Beispiel dafür ist, dass es in weniger als 30 Sekunden startet. Auch ein besonderes Feature ist die optimierte Taskleiste. Unter Windows 7 kann jedes Programm in die Taskleiste eingesetzt werden, sodass Sie immer mit einem einzigen Klick geöffnet werden kann. Bewegen wir die Maus über die Symbole in der Taskleiste, so öffnen sich kleine Miniaturfenster, die uns die geöffneten Programme und ähnliche anzeigen. Ein besonderes Augenmerk ist die bessere Geräteverwaltung. Bei früheren Windowsversionen musste man unterschiedliche Funktion und Fenster öffnen, um das bestimmte Gerät zu finden. Für Windows 7 ist dies ein Fremdwort. Über die Geräte- und Druckerzentrale gelangt man ohne kompliziertes Gesuche und Geklicke zum Ziel. Das Ziel von Microsoft sollte hierbei sein: „ Selbst ein Leihe sollte die Möglichkeit haben, seine Geräte zu verwalten und zu konfigurieren.“ Für alle WLAN-Freunde ist die „Verfügbare Netzwerke anzeigen“ ein Muss. Somit gestalten sich das Anzeigen und das Herstellen von Verbindungen zu allen Ihren Netzwerken einfach. Jederzeit kann man mit nur einem Klick auf alle verfügbaren Netzwerke zugreifen, ganz gleich, ob es sich um Wi-Fi, DFÜ-Netzwerke oder VPN handelt.

Persönlich teste ich gerade die Beta-Version zu Hause. Von der reinen Installation bis zum Desktop dauerte es nicht lange. Bisher bin ich sehr zufrieden und erwarte sehnlichst den 22. Oktober, denn bei Windows 7 wurde endlich mal Wert auf den Komfort gelegt.

1 Kommentar

  1. Stefan Bornemann sagt:

    Hallo Kirill,

    recht herzlichen Dank für Deinen ersten Eintrag im snippr-Blog. Gefällt mir gut. bitte berichte weiter über Deine Erkenntnisse mit der Beta-Version.

    Gruß
    Stefan

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.