Sollten wir Google Wave prüfen?
Author
admin, Fr, 12. Jun. 2009
in Aktuelles

Sollten wir Google Wave prüfen?

Dieser Blogeintrag führt die Diskussion über die Vorteile des Einsatzes von Google Wave ( https://wave.google.com) in unserer Organisation weiter. Google Wave ist noch nicht verfügbar für die breite Öffentlichkeit. Daher basieren die folgenden Überlegungen auf den Googlequellen und die Drittstellungsnahmen. Für einen Überblick über Google Wave hier mein vorheriger Eintrag: https://blog.snippr.de/2009/06/02/google-wave‘. Ich denke, dass unser Unternehmen von der Nutzung von Google Wave als ein Kommunikationstool innerhalb des Snippr Projektteams profitieren könnte. Es gibt viele Vorteile. Hier eine Auflistung einiger dieser Vorteile:

* Google-Wave ist kostenlos, zumindest am Anfang.
* Wir können schneller kommunizieren. Laut Google, können die Mitarbeiter, die Wave benutzen, schneller arbeiten als die Kollegen, die E-Mails und Instant-Blogs benutzen.
* Google Wave ist eine Open-Source-Software. Wenn wir wollen, können wir Google Wave auf unserem internen Firmen-Netzwerk laufen lassen, ohne jemals ein einziges Byte von Daten an Google zu senden.
* Wir können Wave über das Internet laufen lassen und dadurch die firmeneigenen IT-Kosten reduzieren.
* Google hat eine große Auswahl an APIs für Wave. Die interessanteste Möglichkeit ist, Wave in eine Webseite z.B. in Blogs einzubetten. Man könnte eine Wave erstellen und dann in unserem Blog veröffentlichen. Wenn jemand unseren Blogpost kommentiert, sieht man diesen Kommentar in unserem Wave-Client. Es gibt somit keine Notwendigkeit mehr, die Website zu besuchen. Das ist der große Vorteil, denn die eingebettet Waves eliminieren die Notwendigkeit, physisch eine Seite besuchen zu müssen, um mit ihr zu interagieren zu können.

Allgemein ist Google Wave ein intelligentes Zusammenarbeits- und Kommunikationstool, welches eine stark communitybasierte Technologie hat und die soziale Interaktion fördert. Google Wave ergänzt, aber ersetzt nicht die bestehenden Kommunikations- und Zusammenarbeitsmöglichkeiten. Google Wave schafft eine Synthese der bestehenden Anwendungsarten und kann in die bereits bestehenden Kanäle integriert werden. Google Wave wird nicht die bestehenden Anwendungen wie die E-Mail, Chat, Blogs oder Wikis ersetzen, jedoch kann es sie stärker machen.

1 Kommentar

  1. Pingback: Ein erster kleiner Artikel ;) » Testblog

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.