Glide OS 3.0
Author
admin, Do, 25. Jun. 2009
in Aktuelles

Glide OS 3.0

Ein Online-Desktop ist eine Online-Umgebung, in der wir Anwendungen nutzen, mit anderen kommunizieren und Dateien speichern können. Das Grundkonzept ist, dass wir mit einem Online-Desktop auf all unsere Dateien und Anwendungen von praktisch überall via Internet Zugang haben können.

Glide OS 3.0 (Glide) ist eine solche Umgebung, die als typisches Desktop-Betriebssystem dient. Glide ist ein web-basiertes Online-Tool, das über eine Flash-Anwendung läuft. Es bietet auf seinem virtuellen Desktop bekannte Anwendungen wie z.B. ein Textverarbeitungstool, eine Präsentationssoftware, einen Taschenrechner, ein Lesezeichen-Tool, ein Adressbuch, Zugriff auf gemeinsame Dokumente, einen Media-Player, einen Foto-Editor, eine Kalender-Software, ein Mailsystem und noch viel mehr. Der Glide Online-Desktop bietet 10 GB Online-Speicherplatz zur kostenlosen Nutzung an.

Immer aktuelle Dateien: Man kann nicht nur Dateien mit anderen teilen, sondern auch die Daten zwischen verschiedenen Rechnern synchronisieren. Wenn man Glide zum Beispiel für einen bestimmten Arbeitsbereich nutzt, man aber mehr als einen Computer hat (z.B. ein Laptop, ein Destop zuhause und ein Computer im Büro) und an allen arbeiten möchte, kann man Glide so konfigurieren, dass unsere Dateien an allen drei Orten aktuell sind.

Glide hat viele Vorteile : Wir können an Projekten arbeiten, ohne dass wir zusätzliche Software bräuchten (außer dem Browser). Eine Arbeit mit der Funktion „Zugriff auf gemeinsame Dokumente“ erleichtert enorm die Zusammenarbeit, da man leicht Dokumente mit anderen Projetmitarbeitern, die auch nur einen Internetzugang brauchen, teilen kann. Dies vemeidet umständliche Emails mit Dateianhängen, und keiner der Beteiligten muss sich nicht mit der Frage plagen, welches wohl die aktuellste Version des Dokuments ist, da diese ja immer online zur Verfügung steht.

Nachteile gibt es natürlich auch: Ein Nachteil ist, dass wenn man einmal keinen Internet-Zugang hat, der Zugriff auf die Dateien und die Arbeit mit ihnen dann nicht möglich ist. Falls man die Dateien zusätzlich auf seiner Festplatte gespeichert hat, gilt das natürlich nicht.

Wie bei jeder Web-basierten Anwendung, kann die Online-Betriebssystemsleistung auch an Netzwerk- und Verbindungsproblemen leiden und die Verbindung sowie insgesamt die Arbeit verlangsamen.

Ein weiterer Punkt ist, dass Glide auf externen Servern läuft, und all unsere Daten dort auch gespeichert werden. Dies kann zu einem Problem werden, sofern man mit vertrauliche Daten arbeitet. Mehr Information zu Glide gibt es hier: https://www.glideos.com

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.