Adwords in neuem Gewand / Wie nutzt snippr Adwords
Author
admin, Do, 16. Jul. 2009
in Shop

Adwords in neuem Gewand / Wie nutzt snippr Adwords

Adwords in neuem Gewand

Seit nun fast 2 Monaten haben die google Adwords Nutzer in Deutschland Zugriff auf die neue Benutzoberfläche des Programms. Heute habe ich endlich mal etwas Prosa und Erklärungen zu den neuen Funktionen und den Oberflächen gefunden.

Hier kann man sich einen kurzen Überblick über die „Verbesserungen“ verschaffen.

Meine persönliche Meinung zu den Änderungen ist etwas zwiegespalten. Sicher ist es jetzt etwas einfacher Änderungen durchzuführen und es ist etwas einfacher sich durch große Kampagnen zu navigieren. Die neue Oberfläche ist aber auch leider etwas unübersichtlicher und der Preloader, der bei den einzelnen Navigationsschritten erscheint kann einen schon richtig nerven.

Beste Änderung aus meiner Sicht, ist die Auflistung der Seiten, auf denen Anzeigen im Werbenetzwerk gelistet sind.

Wer übrigens versucht die Hilfeliste mit den adwords Shortcuts aufzurufen, bekommt hier wohl einen falschen Link in der Adwords Hilfe gezeigt. Hier gibt es die komplette adwords Shortcut Liste

Wie nutzt snippr Adwords?

Das google Adwords Programm, also die Listung von Anzeigen neben den „normalen“ google Suchergebnissen,  ist derzeit übrigens einer der größten Trafficquellen unseres Shops. Wir konzentrieren uns bei der Bewerbung unserer Seite, besonders auf die spezifische Bewerbung von Produkten. Heißt also, dass wir weniger auf Keywords wie z.B. „Onlineshop“, „Notebook“ oder „Laptop“ bieten, sondern verstärkt Begriffe die im direkten Zusammenhang mit einem Produkt stehen z.B. Produktname oder Produktfeatures buchen.

Vorteil dieser Strategie ist, dass man zwar etwas weniger aber dafür qualifizierteren Traffic bekommt. Aus Kundensicht könnte man sagen, man leitet den Kunden schneller auf das was er sucht.

1 Kommentar

  1. Viktor sagt:

    Die Idee finde ich aus Seitens der User ebenfalls sehr gut! Denn kaum einer sucht heute noch nach banalen Begriffen, die nur oberflächlich was mit den Gesuchten zu tun haben. Die User sind bestens informiert….
    >>Wir konzentrieren uns bei der Bewerbung unserer Seite,
    >>besonders auf die spezifische Bewerbung von Produkten.
    >>Heißt also, dass wir weniger auf Keywords wie z.B.
    >>“Onlineshop”, “Notebook” oder “Laptop” bieten, sondern
    >>verstärkt Begriffe die im direkten Zusammenhang mit einem
    >>Produkt stehen z.B. Produktname oder Produktfeatures buchen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.