So wars in den 90ern
Author
admin, Fr, 24. Jul. 2009
in Web

So wars in den 90ern

Auf meiner Surfrunde im Internet habe ich letztens die Way Back Machine entdeckt und ich dachte: „Super Tool! Das werde ich gleich mal auf Twitter veröffentlichen“ und habe am nächsten Tag auch meinen Kollegen stolz mitgeteilt, was ich da entdeckt hatte….Ihr werdet jetzt sicherlich denken „DAS kennen wir doch längst!“…für mich aber war es ein ganz neues, sehr spannendes sowie amüsantes Erlebnis, mit der Way Back Machine zurück in die Vergangenheit zu reisen. Besser spät als nie :-).

Wagen wir also eine Reise in die Anfänge des Internets und begeben uns mit der Way Back Machine in die 90er Jahre. Lustig war das anzusehen, auch wenn manche Seiten in der Way Back Machine nicht brauchbar waren.

Folgende Seiten habe ich mit einem Screenshot in diesem Beitrag eingefügt.

  • natürlich PC-Spezialist und auch
  • Akcent
  • Microsoft
  • Google
  • Ebay
  • Amazon und
  • Apple

Erstaunlich fand ich, dass sich der Amazon Auftritt im Vergleich zu den anderen weniger verändert hat. Köstlich amüsiert habe ich mich bei der Apple-Seite. Besonders gelungen dort: Der Cyberdog 1.1.  Erst durch Nachforschen habe ich herausgefunden, dass hinter diesem Hund mehr als nur eine Grafik steckt. Der Cyberdog war nämlich ein Vorläufer von Internet-Suites. Besonders hübsch auch die lässigen Schneeflocken auf der Dezemberausgabe der Akcent-Seite.

Aber seht selbst. Die schönsten Screenshots aus den 90ern könnt ihr nachstehend „bewundern“ 🙂 :

PC-Spezialist – April 1997 (da war ich gerade mal 15 🙂 ):

Akcent – Dezember 1996:

Apple – Oktober 1996:

Amazon – Oktober 1999:

Google – Dezember 1998:

Microsoft – Dezember 1997:

Ebay – November 1999:

Lycos – Dezember 1998:

5 Kommentare

  1. Markus sagt:

    Hi Katharina,

    einfach einloggen auf Twitter.com und dann unter Settings > Account ganz nach unten scrollen dort kannst du deinen Account löschen.

    gruss

  2. Katharina sagt:

    Kann mir jemand sagen, wie man bei Twitter ein Profil löscht?

  3. Heike sagt:

    Bis auf die Sache mit den negativen Bestellmengen… http://www.youtube.com/watch?v=-hxX_Q5CnaA

  4. Andreas sagt:

    Warum soll man sich auch immer wieder neu erfinden? Was gut ist, ist gut! Amazon hat von Anfang an vieles richtig gemacht….

  5. Markus sagt:

    stimmt die Amazon Seite hat sich wirklich kaum verändert, sind nur neue geile Features im Hintergrund dazugekommen. Ist halt die grosse Mutter des Internet Shoppings…..

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.