Twitter-Einträge bei Bing
Author
admin, Di, 4. Aug. 2009
in Aktuelles

Twitter-Einträge bei Bing

Die noch recht neue Suchmaschine BING durchsucht jetzt auch Twitter und nimmt entsprechende Postings in die Ergebnisse mit auf. Dazu sollen zunächst die „Tweets“ von einigen tausend Testpersonen indexiert werden. Die Auswahl erfolgt laut eines Mircosoft-Blog-Eintrag dann in erster Linie anhand der Followerzahl und der Nachrichtenfrequenz.

Microsoft greift dazu auf die öffentliche API von Twitter zu. Derzeit würden erste aktuelle Tweets prominenter Persönlichkeiten in den Index aufgenommen. Künftig soll dadurch eine Internet-Suche in Echtzeit möglich sein. Demgegenüber werden bislang bei der Internet-Suche mit Google oder Yahoo nur einzelne Twitter-Profile aufgelistet. Damit hätte Microsoft einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz. In UK geht der creativeseo davon aus, dass Google von den Anfangsfehlern von BING ebenfalls lernen wird und sich selbst damit dynamisch weiterentwickeln wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.