Eigenen Avatar erstellen
Author
admin, Mo, 31. Aug. 2009
in Aktuelles

Eigenen Avatar erstellen

Mit unserer Anleitung in nur wenigen Sekunden

Ein Avatar ist ein kleines Bild, das Nutzer in Blogs oder in Online-Communities darstellt. Es gibt im Internet viele vorgefertigte Avatare, die Benutzer ganz nach ihrem Geschmack auswählen können. Wenn jemand also nicht ein echtes Bild von sich selbst verwenden will, aber dennoch kein 0815-Avatar, sondern etwas Originelleres haben möchte, muss er wohl oder übel sein eigenes Avatar „basteln“.

Dies erfordert jedoch Zeit und Mühe. Wer clever ist und nicht viel Aufwand betreiben will, nutzt daher einen Link, der beim Erstellen eines personalisierten Avatars hilft. Ich habe eine Internetseite gefunden, die ganz einfach und automatisch einzigartige Avatare für dich in Sekunden erstellt!

Die Website heißt MadMenYourself.com und ermöglicht den Benutzern aus ihren eigenen Bildern  stilisierte Bilder zu „zaubern“, die jenen der Werbung aus den 1960er Jahren ähneln. Die Webseite funktioniert ganz einfach: Der Nutzer kann verschiedene Körperteile und Kleidungsstücke wählen und „baut“ so seinen eigenen Körper und sein Aussehen „nach“.

Beim Avatar-Bau werden zuerst die grundsätzlichen Entscheidungen getroffen: soll es ein männlicher oder weiblicher Avatar sein?. Sobald dieser Beschluss gefasst ist, kann der Benutzer fast alles weitere entscheiden: z.B. kann er die Hautfarbe, die Haarfarbe und den Stil wählen, aber auch die Gesichtszüge, den Brillen-Typ und die Kleidung. Er kann sogar die Größe seines Körpers wählen.

Sobald der Avatar vollständig erstellt ist, gibt es mehrere Download-Optionen: man kann verschiedene Perspektiven und Varianten des Avatar-Bildes herunterladen. Es gibt ein Bild auf dem nur das Gesicht zu sehen ist, ein Bild mit dem halben Körper, ein größeres Bild mit einem Hintergrund, und sogar auch eine Breitbild-Version.

Aber es existiert nicht nur dieser „Avatar-Erschaffer“, sondern es gibt auch viele andere Online-Dienste für die Erstellung von Avatars. Hier ein paar Beispiele von Websites, die ebenfalls einen Besuch wert sind:

Viel Spaß damit!

1 Kommentar

  1. Carlos sagt:

    Guter Tipp. Mit etwas Geduld kommt auch was brauchbares heraus.
    Grüsse aus der Fremde 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.