Logitech K750 – Die umweltfreundliche Solartastatur
Author
Benjamin Thiessen, Di, 23. Nov. 2010
in Hardware

Logitech K750 – Die umweltfreundliche Solartastatur

Heute wurde spontan ein kleines aber feines Gerät bei uns abgegeben: Die Tastatur Logitech K750. Diese dürfen wir jetzt in den nächsten Tagen testen.
Hier erst mal meine ersten und ganz frischen Eindrücke von der Tastatur, ausführliche Tests gibt es später.

Logitech K750

Die Logitech K750 ist eine kabellose Tastatur, die als Stromversorgung Solarzellen eingebaut hat. Das heißt, kein Aufladen der Akkus, keine Ladestation oder ähnliches. Sondern ganz umweltfreundlich die Erzeugung des benötigten Stroms mit der Kraft des Sonnenlichts – und von Kunstlicht.
Letzteres ist gerade zur jetzigen Jahreszeit wichtig und wird in den nächsten Tagen hier in den Büros auch getestet werden.

Unifying Empfänger der Logitech K750Das Auspacken und Anschließen der Logitech K750 war einfach. Einfach den kleinen Schalter an der Tastatur auf „On“ schieben (wird auch durch einen kleinen gelben Marker erklärt), die Transportsicherung entfernen und los geht’s. Direkt nach dem Anschluss des winzigen Unifying Empfängers an den PC wurde ich gefragt, ob ich die „Solar App“ installieren möchte – ein kleines Programm, das am Bildschirm Infos über Lichtstärke und Energiereserve der Tastatur gibt. Beim Auspacken war die Energiereserve bei 100%, es konnte also direkt losgehen. Bei der typischen Bürobeleuchung war die Lichtstärke am Anschlag.

Logitech "Solar App"Die Tastatur selbst ist mit niedrigen, deutlich abgegrenzten Tasten ausgestattet. Dazwischen glänzt Klavierlack – nicht mein Favorit, aber zur Zeit in Mode. Die Rückseite der K750 ist aus weißem Plastik. Darin eingelassen sind die kleinen Füße, um die Tastatur hinten anzuheben und so einen angenehmeren Winkel zu erreichen. Die machen erst mal nicht den stabilsten Eindruck. Dank des niedrigen Tastenhubs muss man jedoch auch nicht stark auf die Tastatur einwirken um zu schreiben.

Die Tasten sind leicht konkav geformt – auf dem Bild kann man das ansatzweise erkennen. Insgesamt macht das Tippen auf der Tastatur Spaß. Die Tasten sind gut zu treffen und leise.

So weit der erste Eindruck. Wir werden hier in den nächsten Tagen mehr zu der Logitech Neuheit berichten.

Update: Mein erster Eindruck hat sich bestätigt. Die Tastatur ist sehr angenehm zum Schreiben. Bei etwas stärkerem Druck gibt sie jedoch auch leicht nach, sie ist insgesamt etwas zu biegsam. Leider hat sie auch bei mir zuhause am Arbeitsplatz zu wenig Licht. Bleibt noch die Alternative Logitech K800, vielleicht gibt sich auch noch die Gelegenheit, diese zu testen.

7 Kommentare

  1. Heike Kuge sagt:

    Auch bei uns wird es Januar werden. Einen ganz genauen Termin haben wir leider aktuell noch nicht.

  2. ZF sagt:

    Logitech bietet die K750 seit Mitte November im eigenen Shop an!

    In anderen Shops wohl erst im Januar erhältlich! Leider 🙁

  3. TS sagt:

    Hallo , danke für den Short Test. Wann kann ich die Tastatur bie PC Spezi denn kaufen ? Gruss

  4. Benjamin sagt:

    Flache Tastaturen mit Chiclet-Tastatur – I LIKE IT!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.