Headset für ergonomische Ohren II: Jabra CHILL
Author
admin, Mo, 7. Feb. 2011
in Produkte

Headset für ergonomische Ohren II: Jabra CHILL

Das Jabra CHILL Headset ist das 2. Headset von Jabra, das ich teste. Nachdem ich beim Jabra ACTIVE  (siehe Blogbeitrag) auch schon das Gefühl hatte, die Ohrhörer sitzen bei mir nicht richtig, ist dies beim Jabra CHILL auch wieder der Fall. Die hier verwendeten Ultimate Fit Gelkissen wollen einfach nicht in meine Ohren passen, der Stöpsel fallen sogar mehrfach raus. Hm, das habe ich nicht so erwartet. Aber nach etwas rumfummeln und Kontrollblick in den Spiegel sitzen sie dann doch und bleiben auch bei heftigem Kopfschütteln an Ort und Stelle. Dennoch habe ich das Gefühl, sie sitzen nicht richtig, zu weit weg irgendwie. Ich würde sie gerne etwas tiefer ins Ohr schieben, aber das geht nicht. Das Tragegefühl ist für mich ungewohnt, ich habe in den letzten Jahren immer nur Ohrstöpsel mit Schaumstoffpolstern getragen und die sitzen bei mir an der richtige Position im Ohr und fest.

Also wechsele ich wieder zu den Standard-Gelkissen und so passt es für mich schon besser. Nach einiger Zeit wechsele ich allerdings wieder zurück zu den Ultimate Fit Polstern, da sich auch mit den Standardpolstern ein rutschiges Gefühl einstellt. Seltsamerweise finde ich nach dem erneuten Wechsel, dass die Ultimate Kissen doch ganz gut sitzen. Am nächsten Tag stellt sich aber wieder der 1. Eindruck ein: die Ohrhörer sitzen locker und nicht so weit im Ohr, wie ich es gerne hätte. Vielleicht liegts auch am Material der Polster?  Und der Sound ist dadurch etwas flach, wie man es von Standard-Notebook-Lautsprechern kennt. Drücke ich die Ohrhörer fester ins Ohr, ist auch Bass zu hören. Das Jabra CHILL liefert alles in allem einen klaren Sound, bei dem die Tiefen fehlen, ähnlich wie beim Jabra ACTIVE. Eine Möglichkeit der Lautstärkeregelung gibt es hier leider nicht, da muss ich mich wieder durch die Menüpfade meines MP3-Players bewegen oder am Notebook die Lautstärke einstellen. Beim Jabra CHILL ist es auch wie beim ACTIVE Headset möglich in Verbindung mit einem Smartphone Anrufe anzunehmen oder zu beenden durch Betätigen einer Taste auf der Rückseite des Mikrofons. Titelwechsel und Rücklauf können damit auch gesteuert werden, sofern das jeweilige Smartphone dies unterstützt. Da ich hier nur meinen MP3-Player bzw. Notebook angeschlossen habe, entfallen diese Funktionen für mich.

Mein Fazit: Der Sitzkomfort ist natürlich rein subjektiv empfunden, insgesamt ist das Jabra CHILL Headset schon ok und hat für Smartphone-Besitzer zusätzliche Vorteile. Für meine Ohren ist es nicht geeignet und ich bleibe bei meinem alten Sennheiser Modell.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.