Testbericht: Full HD Monitor mit LED-Technologie: LG Electronics Flatron E2411T-BN
Author
Benjamin Thiessen, Fr, 19. Aug. 2011
in Shop

Testbericht: Full HD Monitor mit LED-Technologie: LG Electronics Flatron E2411T-BN

Beim Besuch eines Freundes letzte Woche wunderte ich mich: irgendwas in seinem Wohnzimmer war anders. Sein Schreibtisch sah plötzlich so aufgeräumt aus, so groß. Was konnte da passiert sein? Bis ich es endlich erkannt habe: er hatte seinen TFT-Monitor an die Wand gehängt! In seinem Fall ist es der LG Electronics Flatron E2411T-BN, ein LED-Monitor mit Full HD Auflösung. Der Monitor ist für einen an der Wand angebrachten Bildschirm genau richtig groß, nämlich 24“, also knapp 61 cm in der Diagonale. Durch die LEDs bringt es der Monitor auf ein dynamisches Kontrastverhältnis von 5.000.000 : 1und das Gehäuse ist (ohne Standfuß) nur 4 cm „dick“. Bei der Helligkeit und der Reaktionszeit liegt alles im grünen Bereich mit 5 ms Reaktionsgeschwindigkeit und 250 cd/m². Durch die LEDs sieht das Bild eh immer ziemlich gestochen scharf und gut ausgeleuchtet aus. Der Monitor ist für die Montage an der Wand geeignet, die Wandhalterung selbst für den Monitor muss man sich natürlich noch dazu besorgen.

Das Ganze muss man sich jetzt noch ohne Standfuß vorstellen: LG Electronics Flatron E2411T-BN: Full HD Monitor mit LED-Technologie

Aber keine schlechte Idee, den Monitor an die Wand zu hängen. Da steckt man natürlich auch noch mal ein bisschen zusätzliche Arbeit rein, aber im Prinzip hat das nur Vorteile. Damit will ich natürlich nicht die schön designten Standfüße der Hersteller diskreditieren, aber ein Monitor an der Wand bringt einfach zwei entscheidende Vorteile: 1. man spart Platz auf dem Schreibtisch (und kann den dann auch mal wieder aufräumen), 2. man sitzt einfach gesünder in der Haltung vor dem Bildschirm (da der Monitor immer etwas höher hängt, als er mit dem Standfuß stehen würde). Bei meinem Kumpel läuft der Monitor fast den ganzen Tag/Abend, was aber auch wieder durch die LEDs kein Nachteil mehr ist, denn der LG Monitor verbraucht nur 25 Watt im Betrieb. Insgesamt eine gute Idee, sich einen LED-Monitor zu holen und den an die Wand zu hängen. Man spart Strom, Platz und verbessert die Bildqualität und macht so das Arbeiten leichter und die Freizeit reizvoller.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.