Wichtiges Zubehör für Ultrabooks: Bluetooth Maus.
Author
Benjamin Thiessen, Do, 19. Jan. 2012
in Hardware

Wichtiges Zubehör für Ultrabooks: Bluetooth Maus.

Microsoft Bluetooth Maus mit Laser-Technik: Die Maus kommt mit 4 Tasten.

Wer sich dieser Tage ein Ultrabook zulegt oder sonst ein Notebook, das aufgrund geringer Größe über wenig USB-Anschlüsse verfügt, der kommt wahrscheinlich an einer Bluetooth-Maus nicht vorbei. Wir stellen heute kurz die Microsoft Mouse 5000 und die Logitech V470 vor.

Der kleine aber doch große Vorteil bei Bluetooth Mäusen ist der USB-Nano-Dongle, der wegfällt. Die Maus verbindet sich per Bluetooth mit dem Notebook und kann so ohne weiteren Anschluss, weder per Kabel oder USB-Nano-Stecker bedient werden. Ultrabooks verfügen zumeist über nicht mehr als zwei oder maximal 3 USB-Anschlüsse. Das ist insofern hinderlich, als dass man ja vielleicht noch eine externe Festplatte per USB anschließt. Denn auch beim Speicherplatz sind Ultrabooks meist geringer ausgestattet (im Moment zumeist mit 128 oder 256 GB SSD Speichern. Die haben natürlich den Vorteil, dass sie wesentlich schneller sind, aber dafür im Moment noch wenig Speicherkapazität). Wenn man dann noch mal ein externes Gerät wie einen drucker oder eine Kompaktkamera anschließen will, hat man schnell wieder diesen Kabelsalat am Gerät.

Die Logitech V470 kommt mit einem Reise-Etui im Lieferumfang.

Über die Bluetooth Verbindung wird die Bedienung über den Mauszeiger nicht weniger präzise als über USB oder gar Kabel. Denn die beiden Bluetooth Mäuse von Logitech und Microsoft arbeiten beide mit der Laser-Technik. Mit dieser Technik ist das Arbeiten auf dem Desktop sehr präzise.

Die Microsoft Maus 5000 hat 4 frei belegbare Tasten und kommt mit weißer Oberfläche und schwarzem Untergrund daher. Außerdem verfügt sie über eine praktische Batterieanzeige. Strombenötigen natürlich beide Bluetooth Mäuse. Die Logitech V470 hat drei Tasten im Angebot und wird mit einem Reise-Etui geliefert.

Beide Mäuse sind im Handling neben einem Notebook oder Ultrabook absolut zu empfehlen und liegen gut in der Hand. Die Laser-Technik ermöglicht dann auch einen Umgang mit der Maus auf fast jeder Oberfläche.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.