Angry Birds und fiese Schweine jetzt auf Facebook als App.
Author
Benjamin Thiessen, Di, 14. Feb. 2012
in Aktuelles

Angry Birds und fiese Schweine jetzt auf Facebook als App.

Screenshot der neuen Facebook-Anwendung für Angry Birds.

Solltet ihr euch zwischendurch mal nicht mit Samsung Galaxy Note oder irgendeinem anderen Smartphone oder Smartlet beschäftigen, und mal wieder am Notebook oder gar am Desktop-PC sitzen und ihr habt Langeweile, dann wird euch sicherlich diese News interessieren: Angry Birds kann man jetzt auch auf Facebook im Browser spielen! Ist das nicht was?! Dadurch steigen eure Chancen, eure Erfolge im Schweinchen abschießen mit euren Freunden auf Facebook zu teilen und zusammen ein wenig die Zeit totzuschlagen – wenn man nicht z.B. auf solche Ideen wie Workhub steht oder so.

Das Spielprinzip von Angry Birds müsste eigentlich ja jeder kennen, oder? Na gut, vielleicht nicht jeder der älter als 15 Jahre alt ist, also: man schießt kleine verärgerte Vögelchen auf Schweine und muss die dabei zum ähem… Platzen bringen, damit die gefangenen Vögelchen befreit werden? Klingt affig? Ist es meistens gar nicht, sondern eigentlich ziemlich kurzweilig. Ich hab Angry Birds schon auf Tablets und Smartphones und Smartlets gespielt und war jedes Mal wieder begeistert, wie viel Spaß es macht. Wer also noch nicht genug Zeit damit auf seinem iPhone oder so verbracht hat, kann jetzt noch ein bisschen mehr Zeit damit auf Facebook verbringen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.