Schicker 3D Blu-ray Player mit PVR-Funktion: Samsung BD-D 6900.
Author
Benjamin Thiessen, Mi, 22. Feb. 2012
in Aktuelles

Schicker 3D Blu-ray Player mit PVR-Funktion: Samsung BD-D 6900.

Blu-ray Player mit PVR-Funktion: Der Samsung BD-D 6900.

Wer will schicke Blu-ray Player sehen, der muss derzeit zu Samsung gehn, z.B. für den Samsung BD-D 6900. Dieser nur sehr schiefe Reim trifft zumindest voll auf den Samsung BD-D 6900 zu, der über eine Funktion verfügt, die ich sehr zu schätzen weiß als alter Videorecorder-Liebhaber. Und ja, ich stehe dazu: bei mir steht immer noch ein VHS-Recorder herum, auf dem ich im letzten Jahr noch die ein oder andere Harald Schmidt Show auf SAT 1 aufgenommen habe, wenn ich genau wusste, dass ich das schlafzeittechnisch nicht mehr unter einen Hut kriege. So eine Videoaufnahme besitzt eine gewisse Ästhetik, aber lassen wir das, es geht hier um den Samsung BD-D 6900.

Der Blu-ray Player verfügt über die Fähigkeit auch 3D-Inhalte wiederzugeben, inzwischen sieht man das bei Blu-ray Playern auch als Standard an. Desweiteren verfügt der Samsung BD-D6900 über die Fähigkeit per integriertem DVB-T/-C Tuner aus dem Fernsehen aufzunehmen und zwar über eine USB Festplatte, die an den Player angeschlossen wird. Das finde ich insofern praktisch, als dass ich nicht an eine integrierte Kapazität gebunden bin. Außerdem kann ich diese Festplatte dann auch zwischendurch einmal anderweitig benutzen. Für mich ist diese PVR-Funktion (Abkürzung für Personal Video Recorder, da haben wir ihn wieder den guten alten Videorecorder ;-)) aber das Hauptargument so einen Blu-ray Player zu kaufen. Die wenigsten neuen Smart TVs haben so eine Funktion eingebaut (warum eigentlich, hat das rechtliche Gründe?) und ab und zu braucht man das einfach. Der Samsung BD-D 6900 verfügt weiterhin über integriertes W-LAN und alle gängigen Anschlüsse. DLNA wird bei Samsung ja AllShare genannt und Abspielformate sind Standard wie bei jedem Blu-ray Player auch. Wer also mit seinem Blu-ray Player auch mal aus dem Fernseher aufnehmen will (es lassen sich natürlich auch Medien abspielen) kann hier beherzt zugreifen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.