[MWC 2012] HTC mischt 2012 ebenfalls mit dem HTC One X kräftig mit.
Author
Benjamin Thiessen, Mo, 27. Feb. 2012
in Allgemein

[MWC 2012] HTC mischt 2012 ebenfalls mit dem HTC One X kräftig mit.

Das HTC One X: Quad-Core Smartphone mit schöner Passform und leistungsstarken Komponenten.

Mein erstes Smartphone war ein HTC Tattoo mit Android 1.6 und ich war damals extrem begeistert davon und auch zufrieden damit. Der einzige Nachteil für mich war die schlechte Kamera, weswegen ich dann ein Jahr später auf das iPhone 4 umgestiegen bin, und jetzt ja schließlich auf das Samsung Galaxy Note.

Für mich persönlich verschwand HTC ein wenig vom Smartphone-Markt, obwohl mich das eigentlich gewundert hat. Aber 2011 war einfach das Jahr anderer Hersteller, aber in diesem Jahr mischen neben Apple und Samsung wohl auch andere Hersteller stark im Smartphone-Markt mit, wir haben ja schon Huawei mit dem Quad-Core Handy Ascend D kurz vorgestellt, aber auch HTC hat ein Quad-Core Handy im Gepäck: das HTC One X. Das One X ist eins von 3 Smartphones in der One-Serie, aber für mich definitiv das Spannendste.

Es kommt direkt mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich, wiegt nur 130 Gramm und hat ein 4,7″ Display mit 1.280 x 720 Bildpunkten. Die Leistung der vier Kerne liegt bei 1,5 GHz und 1 GB Arbeitsspeicher ist an Bord. Ausgeliefert wird es mit 32 GB Speicherplatz für Apps, eigene Dateien usw. Sehr interessant wird auch die 8 MP Kamera sein mit 1080 p Videoaufnahmen und 1,3 MP Frontkamera für Videochats.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.