Im Einkaufszentrum werden PC-Probleme gelöst
Author
admin, Di, 5. Jun. 2012
in Allgemein

Im Einkaufszentrum werden PC-Probleme gelöst

PC-SPEZIALIST Bremen befindet sich im Einkaufszentrum Werder Karree

Über die goldene Standort-Regel für PC-SPEZIALIST (Ausfallstraße, in Fahrtrichtung rechts, möglichst viele Parkplätze vor dem Haus) haben wir bereits berichtet, doch hat naturgemäß jede Regel ihre Ausnahmen. Im Fall von PC-SPEZIALIST stellt der Standort in Bremen eine solche Ausnahme dar: Seit 2004 betreibt Stefan Splanemann den PC-SPEZIALIST Store im Einkaufszentrum Werder Karree im Süden von Bremen.

„Ich war vorher Gebietsleiter für eine andere Handelskette und habe dann beschlossen, mich mit PC-SPEZIALIST selbstständig zu machen“, berichtet Store-Leiter Stefan Splanemann. Wie bei anderen PC-SPEZIALIST Neugründungen, gestaltete sich auch in Bremen die Standortsuche recht anspruchsvoll. Rund ein dreiviertel Jahr habe man nach einer geeigneten Immobilie gesucht, bevor zusammen mit der PC-SPEZIALIST-Zentrale die Entscheidung für das Werder Karree gefallen sei. „Die ursprüngliche Idee war es, mehr Geld in die Mietkosten zu investieren, um dafür bei der Werbung etwas sparen zu können“, erzählt Splanemann.

Kunden nutzen den Besuch im Einkaufszentrum gerne, um auch ihre PC-Probleme zu lösen

Während das Konzept im Hinblick auf die ohnehin rückläufigen Hardware-Verkäufe nicht ganz so aufgegangen sei, habe die Lage im Einkaufszentrum für das Dienstleistungsgeschäft einen positiven Effekt gezeigt: „Die Leute kommen zum Einkaufen in das Werder Karree und da bietet es sich an, auch gleich seine PC-Probleme dort lösen zu lassen.“ Es habe sich schnell herumgesprochen, dass PC-SPEZIALIST Bremen bei Schwierigkeiten mit dem Computer kompetente Hilfe biete. „Zurzeit steht sehr stark das Thema Viren-Entseuchung im Vordergrund“, berichtet Splanemann. „Vor allem mit dem so genannten BKA-Virus haben viele Kunden Probleme.“

Während das Privatkundengeschäft für PC-SPEZIALIST Bremen einen klaren Schwerpunkt bildet, verzeichnet Splanemann auch eine steigende Anzahl von Aufträgen aus dem gewerblichen Bereich – zumal sich einige potenzielle Geschäftskunden gewissermaßen in direkter Reichweite befinden. „Auch das Center-Management hat bei uns schon Geräte gekauft“, erzählt der Store-Leiter, „zudem versorgen wir viele Geschäfte im Zentrum mit Verbrauchsmaterialien und Ähnlichem.“ Noch stärker als in einer normalen Einkaufsstraße liegt es im Werder Karree auf der Hand, die benötigten Einkäufe in den Nachbargeschäften zu erledigen.

Zusammen mit seinen zwei-ein-halb Techniker-Stellen und zwei Azubis ist Stefan Splanemann bestrebt, das Geschäft mit Firmenkunden weiter auszubauen. „Am Anfang sind wir auch für kleinere Aufträge dankbar“, erklärt der PC-SPEZIALIST-Geschäftsführer. „Das bietet uns die Möglichkeit, unser Leistungsspektrum zu zeigen. Danach wissen die Kunden dann, was wir können.“

Welche speziellen Services PC-SPEZIALIST Bremen seinen Kunden außerdem anbietet, gibt es im zweiten Teil unseres Berichts aus dem Werder Karree zu lesen

3 Kommentare

  1. Klaus D. Conradionradi sagt:

    Hallo Service!

    Ich benötige eventuell professionelle Hilfe:

    Ich habe hier zwei „jungfräuliche“ PC d.h. mit vollkommen gelöschten Platten, die ich gerne im Rahmen einer Seniorenhilfe (Senioren für Senioren) aufrüsten möchte.

    Es handelt sich um einen
    Fujitsu Siemens P2410
    mit AMD Prozessor
    aufrüstbar bis 4GB
    160 GB Platte
    und einen
    Fujitsu Siemens P2530
    mit Intel Prozessor (Intel Celeron 450 @ 2200 MHz)
    aufrüstbar bis 4GB
    160 GB Platte

    und eine
    Original Fujitsu Recovery CD

    bei einem fehlt allerdings der Recoverylabel.

    Meine Anfrage:

    Falls Sie die Installation von Windows 7 mit der oben genannten Recovery CD durchführen könnten, was kostet dann

    1. die Installation durch Sie mit der oben genannten Recovery CD
    2. die Auskunft, wie Sie diese bei den Geräten durchgeführt haben,
    so dass ich dieses nach einem Sicherungslauf selbst wiederholen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Klaus D. Conradi

    1. PC-SPEZIALIST Blog sagt:

      Hallo Klaus!

      Wenn du die gesamte Festplatte vollständig formatiert hast, nützt die Recovery CD leider nichts mehr. In diesem Fall müsstest du entweder ein neues Betriebssystem kaufen oder – für den Fall, dass du den Code noch hast – eine neue CD. Bei der Installation des Betriebssystems hilft dir unser Service zum Festpreis von 79 € weiter: https://www.pcspezialist.de/betriebssysteminstallation.html
      Schau doch am besten einmal auf http://www.pcspezialist.de und gib in der Suche deine Postleitzahl ein. Dir werden dann die Kontaktdaten des Standortes in deiner Nähe angezeigt und du kannst direkt dort anrufen und einem unserer Techniker das Problem besprechen.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.