Samsung Galaxy Tab 10.1N: Update auf Android 4.0 kommt.
Author
Benjamin Thiessen, Fr, 13. Jul. 2012
in Hardware

Samsung Galaxy Tab 10.1N: Update auf Android 4.0 kommt.

Samsung Galaxy Tab 10.1N: Update auf Android 4.0 kommt.

Um das Samsung Galaxy Tab 10.1N gab es so ein Tohuwabohu, und das alles wegen den Patentstreitereien rund um Apple und Samsung. Da ging es um Geschmacksmuster und ob das Galaxy Tab nun dem Apple iPad wohl zu nahe kommen würde. Die Verantwortlichen bei Samsung haben bestimmt gekocht und ein paar schlaflose Nächte gehabt. Aber inzwischen ist die Sache ja schon seit einiger Zeit unter Dach und Fach, das Galaxy Tab wurde ein wenig umdesignt und der Name in Galaxy Tab 10.1N umgewandelt und jetzt darf das schöne Ding auch wieder verkauft werden.

Die nächste gute Nachricht ist das kommende Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich für das Galaxy Tab 10.1N. Zuerst hieß es kurz, das Tablet würde kein Update bekommen, das konnte aber noch im Mai revidiert werden. Bisher steht allerdings noch nicht offiziell fest, wann das Update kommen wird. Ausgeliefert wird das Galaxy Tab mit Android 3.2 Honeycomb.

Wie der Name schon sagt, ist das Samsung Galaxy Tab 10.1N mit einem 10,1″ Display ausgestattet, das mit einer hohen Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten arbeitet. Meine bisherigen Erfahrungen mit Displays dieser Größe sind eigentlich, dass diese Auflösung für alle Anwendungen vollkommen ausreicht. Als Prozessor kommt ein ARM Cortex A9 Dualcore zum Einsatz, dem 1 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Mit 16 GB steht dem Samsung Galaxy Tab zwar erst einmal genug Flash-Speicher zur Verfügung, allerdings gibt es keinen SD-Slot um diesen Speicher noch einmal zu erweitern. Dafür ist ein USB-Anschluss vorhanden und Bluetooth ist auch mit an Bord. Der 7.000 mAh hält sehr lange, bis zu 9 Stunden. Die Dauer der Herstellergarantie beträgt 2 Jahre.

10 Kommentare

  1. visal sagt:

    Bin gerade in IZMIR
    kann keine Apps runterladen
    als Begründung verstehe nur Bahnhof?
    irgend was mit Turkei
    geklärt oder einstellen müssen!
    Registrierung klappt auch nicht kennt meine konto nicht mehr!!!!
    SAMSUNG GALAXY @TAB 10,1

  2. Kai sagt:

    Also alles schon mal gelesen, nichts Neues dabei.Nun ist der August auch schon fast vorbei und vom ICS keine Spur. Ein absolutes Nov go für Samsung. Ich glaube an einem Updare erst, wenn dieses auch wirklich verfügbar ist.

  3. Lebo sagt:

    Moins, nachdem ick mein tab zurück gesetzt habe funzt auch kies wieder über usb…..DANKE
    Gruß

  4. Lebo sagt:

    Tachschen!
    Sorry aber thomas hat vollkommen recht,ist zwar nett von dir aber das alles steht hier auf anderen Seiten zu hauf,als ich das grad las dachte ick endlich was neues aber….hmmm
    Mich würde nur interessieren wenn jetzt mal endlich ics kommt,
    bekomm ich es direkt auf tab oder über kies???
    Weil kies geht bei mir über Usb nicht….Gruß Lebo

  5. Deli sagt:

    Jetzt brauch ich mal Rat von Euch Experten. Ich reise durch die Welt und wollte mir im taxfreien US-Delaware ein iPad kaufen. Freies Wifi gibt es in der USA überall, also kann ich auch telefonieren (Skype). Wie ist es in Deutschland. Wie komme ich in D. als Reisende ins Internet. In der USA konnte ich kein unlocked iPad kaufen.Was für ein iPad empfehlt ihr mir bei gutem Preis-Leistungsverhältnis

  6. Exxfreund sagt:

    @Dominik
    Mein 10.1N hat einen USB Anschluß. Der Connector zum Laden des Akku kann auch als USB Anschluß verwendet werden. Mit den orig. Adaptern von Samsung für derzeit wohl 20,- Euronen oder einen Stecker für unter 3,- Euro. Funktioniert problemfrei. Habe damit sogar schon Drucker angesprochen, mit dem entsprechenden App.

  7. Dominik sagt:

    So a Schmarrn

    Und sowas erscheint auch noch unter Google News

    Thomas, du hast Recht, und der Verfasser gehört getadelt und ab in die Ecke 😉

    BTW, mein Tab 10.1N hat nirgendwo einen USB Anschluss

    Auch in der Hinsicht ein FAIL

  8. Thomas' sagt:

    Erstaunlich, wo der erste und dritte Abschnitt vollends generisch ist und in jede Galaxy Tab Nachricht oben und unten angehängt werden könnten.

    Und der Abschnitt in der Mitte wiederholt paar Gerüchte und Spekulationen von vor knapp einem Monat.

  9. Benjamin sagt:

    Hey Thomas,

    wow, tatsächlich, die habe ich auf einer Tastatur ins WordPress Backend gehackt. Kommt drauf an, was man als Information einstuft.

  10. Thomas' sagt:

    Wow, eine „Nachricht“ mit null Informationsgehalt.

    Wurde diese üerhaupt von einem Menschen geschrieben oder von Software aus diversen News und Pressemitteilungen automatisch zusammenkopiert?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.