Vorsicht
Author
Benjamin Thiessen, Fr, 20. Jul. 2012
in Aktuelles

Vorsicht

Instagram und seine Datenmengen

Instagram ist immer noch meine Lieblings-Android-App. Das war sie eigentlich auch schon als ich noch ein iPhone 4 besaß, und ich war ziemlich geknickt als es eine Zeitlang keine wirklich gute Alternative zu Instagram gab. Auf Android ließ Instagram auf sich warten und das hat eine Weile ganz schön genervt.

Warum ich Instagram so mochte und mag? Weil ich auf die Filter stehe, die Instagram anbietet. Man kann mir jetzt mit alternativen Apps kommen, die auch ähnliche Filter anbieten, aber keine Filter sind so durchdacht wie die von Instagram. Das weiß ich zum Beispiel aus den Lomography-Läden, die es überall auf der Welt gibt. Als ich letztens in so einem Laden war, fielen mir Fotos auf, die aussahen wie der X-Pro Filter bei Instagram. Und da erklärte mir der freundlichen Verkäufer, dass die Instagram-Macher den X-Pro Filter nach eben dem X-Pro Film kreiert hätten. Der analoge X-Pro Film war also – natürlich – früher da.Screenshot Datennutzung

Zuletzt hatte ich mit meinem WLAN – nicht durch das Telefon bedingt – Verbindungsprobleme und habe deswegen auch öfters mal bei Instagram mit meinem Datentarif gesurft. Allerdings muss man da wirklich ein bisschen vorsichtig sein. Ich habe dann nämlich nach erschöpfter Flatrate (eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit: entweder man hat ne Flatrate oder irgendwann ist Schluß) mit der lahmen GPRS-Geschwindigkeit gesurft. Auf dem Screenshot sieht man deutlich, dass Instagram der Hauptschuldige ist. Ist ja klar, jedes Mal wenn ich Instagram öffne werden die Fotos meiner Timeline geladen und ich folge inzwischen über 70 anderen Leuten, da kommt schon einiges an MB zusammen. Ich frage mich nur ob meine Uploads ebenfalls dazugehören.

2 Kommentare

  1. mbert sagt:

    Hallo, hatte Instagram auf meinem Note. Ich habe auch eine Problem bezüglich Datenverbrauch. Dabei habe ich lt. Note vom 1-21 Juli 290 MB übertragen . Austauschdienst davon 93,88 dann facebook 90,27 und Opera mobil mit 32,81… wie kann ich den Austauschdienst einschränken?
    MfG
    MB

    1. Yannik Daniel sagt:

      Mit Opera datenkontrolle

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.