Vimeo: Videos mit SmartSound und Enhancer bearbeiten.
Author
Benjamin Thiessen, Do, 16. Aug. 2012
in Aktuelles

Vimeo: Videos mit SmartSound und Enhancer bearbeiten.

Vimeo: Videos bearbeiten mit SmartSound und Enhancer.

Leute, es gibt nicht nur YouTube, sondern auch Vimeo. Vimeo versucht sich schon seit geraumer Zeit ein wenig als anspruchsvollerer Kanal herauszustellen. Man findet dort viele offizielle Musikvideos von eher Indie-Künstlern und ganze Vorlesungsreihen.

In Vimeo ist es jetzt auch möglich ein bestehendes Video mit einem Soundtrack aus einer eigenen Mediathek SmartSound zu unterlegen. Man lädt zuerst also ein Video hoch und kann dann Musik aus einem Katalog heraussuchen, die absolut urheberrechtsfrei ist und verwendet werden kann. Aber nicht nur das: man kann aus verschiedenen Lizenztypen auswählen und auch kostenpflichtig Titel verwenden. Damit kann dann entsprechend ein Video unterlegt werden. Aber man kann sogar mit der SmartSound Funktion seine ganz eigenen Soundtracks erstellen. Man sucht einfach nach einer Eigenschaft der Musik oder kann auch nach Instrumentalnummern suchen.

Weiterhin kann man mit dem Enhancer Soundtracks zu seinen Videos hinzufügen und diese Videos zusammenfügen und hat so ganz neue Möglichkeiten auf Vimeo seine Videos zu verwalten. Auch ein richtiges Abmischen der Musik in der Lautstärke ist mit Enhancer möglich. Vimeo reiht sich damit in die Funktionen von Software wie iMovie ein, die sich durch die vielen Bearbeitungsmöglichkeiten großer Beliebtheit erfreut.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.