Instagram: Foto-Karte als neues Feature.
Author
Benjamin Thiessen, Fr, 17. Aug. 2012
in Aktuelles

Instagram: Foto-Karte als neues Feature.

Neue Instagram-App für Android: Foto-Karte als neues Feature.

Facebook hat Instagram für viel viel Geld gekauft und ich habe mich in der letzten Zeit schon gefragt, wie Instagram sich eigentlich entwickeln will. Viele Optionen scheint es da ja nicht zu geben. Man macht Fotos, bearbeitet sie, teil sie mit Freunden und kann Markierungen und Tags setzen. So findet man Gleichgesinnte und befreundet sich und schaut sich in seiner Timeline die Fotos der Freunde an. Außerdem kann man seine Fotos mit allen teilen. Aber was kommt danach?

Instagram hat jetzt seine App noch einmal aufgebohrt und ein interessantes neues Feature hinzugefügt. Dabei spiel der Netzwerkgedanke die erste Rolle. Wenn ich die Fotos meiner Freunde betrachten will, finde ich es vielleicht auch interessant zu sehen, wo diese Fotos gemacht wurden. Dass das auch ein Datenschutzthema ist, darüber ist Instagram sich klar, das wird aus dem Hinweis deutlich den Instagram beim Einrichtigen der neuen Foto-Karte anzeigt: „Sei aufmerksam, welche Fotos Du zu Deiner Karte hinzufügst. Deren Ort wird für jeden sichtbar sein, der Deine Karte besucht.“ Sprich: ich rufe das Profil eines Freundes auf und kann dann auf seiner Foto-Karte sehen, wo er welche Fotos gemacht hat. Natürlich nur bei den Fotos, die mit einem Geo-Tag versehen wurden.

Bei meinem Profil waren das über 400 Fotos von ca. 700. Die meisten habe ich in meiner Heimatstadt Bielefeld gemacht, aber es war auch schön zu sehen, dass dort Fotos aus Hamburg, Berlin, Leipzig und aus Holland auftauchten. Das finde ich irgendwie sehr nett, dass man so ein bisschen auf den Profilen seiner Freunde herumreisen kann. Standardmäßig ist das Teilen auf der Fotokarte „deaktiviert“, das heißt einfach, dass man – nachdem man ein Foto gemacht hat – erst anklicken muss, dass es auf der Fotokarte geteilt wird.

Instagram geht damit einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung. Bei steigender Konkurrenz durch Apps wie Streamzoo muss Instagram sich auch neu erfinden.

1 Kommentar

  1. lena sagt:

    Ich habe bei instagram bei der fotokarte ein bild in die fotokarte rein getan was ich dann an dem ort wo ich wohne hinzugefügt habe wie kann ich dies wieder von der fotokarte löschen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.