Acer Predator G3620: Der Name ist Programm.
Author
Benjamin Thiessen, Fr, 24. Aug. 2012
in Shop

Acer Predator G3620: Der Name ist Programm.

Acer Predator G3620: Leistungsstarker Desktop-PC.

Eine Desktop-PC Reihe Predator zu nennen, ist schon mal eine Ansage. Ich habe letztens wegen des neuen „Prometheus“-Alien Films von Ridley Scott nochmal Predator mit Arnold Schwarzenegger und Aliens vs. Predator auf DVD geschaut und da geht es ganz schön ab. Der Predator macht eigentlich nicht so wirklich gern Gefangene hat man das Gefühl.

Die technischen Eigenschaften des Acer Predator G3620 sehen dann auch so aus als wollten sie keine Gefangenen machen. Das Herz des Desktop-PCs ist ein Ivy Bridge Intel® Core™ i7-3770 Prozessor, dessen vier Kerne jeweils mit stattlichen 3,4 GHz takten. Natürlich beherrscht dieser Prozessor auch das Hyperthreading und kann so statt 4 gleichzeitig 8 Threads bearbeiten. Auch den Turbo Boost kann der Ivy Bridge Prozessor und jagt die Kerne bis zu 3,9 GHz hoch. Zu dieser Rechenleistung kommen dann nochmal 8 GB Arbeitsspeicher verteilt über zwei Steckplätze, zwei sind also noch frei. Die NVIDIA GeForce GT645 bringt dann auch genug Gaming-Leistung mit, um aktuelle Spiele vielleicht nicht immer in höchsten Details wiederzugeben, dafür aber mit heruntergeregelten Werten flüssig. Ein HDMI-Ausgang ist ebenfalls vorhanden.

Auf die interne Festplatte passen satte 2 TB an Software und Dateien wie Fotos, Musik und Videos. Tastatur und Maus sind in diesem Bundle ebenfalls eingebunden. Als optisches Laufwerk ist ein DVD-Brenner vorhanden. Externe Geräte können hier über USB 2.0 und USB 3.0 angeschlossen werden. Die Dauer der Herstellergarantie beträgt hier 2 Jahre.

Auch bei dem Acer Predator G3620 gilt: Kaufen Sie zwischen dem 02. Juni 2012 und dem 31. Januar 2013 einen Desktop-PC oder Notebook mit Windows 7 Home Basic, Premium, Professional oder Ultimate hier in unserem Online-Shop und erhalten Sie das Upgrade auf Windows 8 Pro für nur 14,99 Euro! Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Aktion Windows 8 Seite

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.