Samsung Galaxy Note: Update für die TouchWiz Oberfläche.
Author
Benjamin Thiessen, Di, 11. Sep. 2012
in Aktuelles

Samsung Galaxy Note: Update für die TouchWiz Oberfläche.

Screenshot der neuen Samsung Galaxy Note TouchWiz Oberfläche.

Da haut Samsung aber vor der Vorstellung des neuen iPhone 5 von Apple morgen noch mal was raus! Zumindest das, was sie im Moment noch übrig haben. Und das ist unter anderem ein Update für die TouchWiz  Oberfläche für das Samsung Galaxy Note. Bevor demnächst das Jelly Bean Update für das Galaxy Note und andere Geräte erscheint, aktualisiert Samsung hier schon mal seine Touch Wiz Oberfläche.

Das Update in den letzten Tagen auf meinem Galaxy Note und ist ca. 190 MB groß. Samsung beginnt mit der Ausrolllung des Updates wie immer nach und nach, sollte das Update bei euch noch nicht vorhanden sein, wird es das in den nächsten Stunden sicherlich. Unter „Alle Anwendungen“ kann man jetzt zwischen den Apps und Widgets wechseln. Die Widgets wurden aktualisiert und überarbeitet. Allgemein reagiert die neue TouchWiz Oberfläche auf dem Samsung Galaxy Note sehr schnell und flüssig. Sehr gut ist auch die Möglichkeit, diverse Apps auszublenden, die sich vielleicht nicht deinstallieren lassen so wie die Samsung-eigenen Apps. Das hat mich bisher immer sehr genervt und ich hatte alle Samsung Apps in einen Ordner verbannt, den ich nie geöffnet habe, der aber natürlich immer noch zu sehen war.

Außerdem wurde endlich die Galerie überarbeitet, die in der alten Version irgendwie unfertig wirkte. Jetzt ist sie sehr schlicht und funktional sowie übersichtlich gehalten. Ein großes Plus und ein großes Lob in Richtung Samsung.

Ich persönlich hatte nach dem letzten Update von Android Gingerbread auf Ice Cream Sandwich keine so guten Erfahrungen gemacht und bin daher auch etwas verhalten was das Jelly Bean Update so bringt.  Beim Wechsel von Gingerbread auf Ice Cream Sandwich war das eine Katastrophe.

 

19 Kommentare

  1. Pingback: Samsung Galaxy S2 - Android 4.1 Jelly Bean [Diskussionsthread] - Seite 7
  2. Nop sagt:

    Dieses Ruckeln, welches Joachim beschreibt empfinde ich nicht. Wobei ich auch sagen muss, dass ich einen Custom Kernel über die ROM gezogen habe, da ich ohne bestimmte Root-Funktionen nicht mehr auskomme.

    Hat aber noch jemand außer mir seit Heute (ca. 12-13 Uhr) eine Mitteilung zu einem weiteren Update bekommen? Habe es zuhause mal gedownloaded per W-Lan und besitzt eine Größte von ganzen 5,74 MB welches die „Stabilität“ verbessern soll…
    Kann mal einer genau sagen was sich da verändert hat? Kann das leider nicht per OTA installieren aufgrund des Custom Kernels… Gibt mir leider ne Fehlermeldung im CWM aus und bevor ich das per Odin drauf mache will ich lieber sehen ob sich das überhaupt lohnt…

    MvG
    Nop

  3. Joachim sagt:

    Bei dem neuen „Umklappen“ von einem Homescreen zum nächsten sehe ich oft ein leichtes Ruckeln. Besonders, wenn ich zum ersten Screen wechsle, oder auch zum Screen mit meinem Mini-Agenda widget.
    Das hatte ich vor dem neuen Update, beim bloßen Schieben, nicht.

    Beobachtet ihr auch dieses „Haken“?

    Danke für eure Rückmeldung.
    Joachim

  4. mk sagt:

    dieses Update macht mich irre. Ich finde Applikationen aufgrund der Verschiebung nicht wieder. Wer hat sich das bloß ausgedacht?

  5. Dominik sagt:

    bei mir ist es bis heute nicht da

  6. Ivo sagt:

    Beim mir ist es immer noch nicht da…:(

  7. Eddie sagt:

    Grauenhaft dieses Update, da ich viel Musik höre, ist mir es sofort aufgefallen. Über die Kopfhörerbuchse ist der Klang verzerrt und blechernd. Es ist eine Zumutung!!!!!
    Verdammte Axt… never touch a running system!!!!!

  8. Ivo sagt:

    @ Domenik :
    Bei mir ( Baden-Württemberg ) ist es auch noch nicht da…):

  9. Dominik sagt:

    bei mir (österreich) ist das update noch immer nicht verfügbar.. wie lange dauert das noch ?

  10. Ivo sagt:

    @ Timo: Danke vielmals !!
    gibt es nicht irgendwie eine Methode zrk zur alten Version zu gehen, ohne zu flashen?

  11. Timo sagt:

    @ Ivo:
    ja, OTA. Bei manchen Geräten bekommt man aber erst 1-5 Tage später eine Updatenachricht als andere Geräte. Wenn Du automatische Updates ausgewählt hast, bekommst Du es auf jeden Fall noch. Aber wie gesagt: ich rate Dir von der Installation ab.

    @ Georg:
    habe das Note mit Android 2.3 bekommen und jetzt 4.0.4, also schon einige Updates mitgemacht. Meine Homescreens konnte ich bisher immer behalten. Nur jetzt nicht. Meint Ihr mit Gallerie immer die eigenen Bilder? Die war doch bislang auch ohne Ruckler oder ähnliches schon gut. Für mich ist dieses Update jedenfalls ein Schritt in die falsche Richtung.

  12. Ivo sagt:

    Wie downloadet ihr das alle?? OTA??

  13. Georg sagt:

    bei jedem update ist der homebildschirm weg..
    nichts neues..

    was mich eher nervt, ist dass der ton beim ordnen der homescreenbildschirme kommt.
    auch wenn das gerät lautlos ist.. hab noch nirgends gefudnen den zu ändern..
    die galerie ist super und die touchwiz oberfläche läuft wirklich blendend.
    habe bislang noch keinen nachteil gemerkt. schließlich benutze ich das menü eh nie sondern ordne alles schön aufm hauptbildschirm

  14. Timo sagt:

    Finger weg !!!
    So ein Mist. Alle Homescreens gelöscht bzw. mit Mist überschrieben. Hatte alles schön geordnet. Hat man viele Apps, konnte man bisher sehen, auf welcher Seite welche App gelistet ist. Jetzt hat man keine Seitenanzahl mehr. Für Homescreens auch nicht. Ein echter Rückschritt. Hintergrundbild per Klick auf die Menü-Taste? Fehlanzeige. Nur noch über die Einstellungen, also viel zeitaufwendiger als bisher. Komme mir nach dem Update vor wie nach einem riesigen Rückschritt in die Vergangenheit.

  15. Ivo sagt:

    Toller beitrag!!! Ich habe ebenfalls das Galaxy Note mit Android 4.0.4…Wenn Ich das Update per OTA suche, steht da : “ keine Aktualisierung verfügbar “ und über Kies erkennt mir Kies das Nte garnicht:( kann mir jmd bitte Helfen??
    Ich muss dazu sagen dass ich einen anderen kernel habe und nicht weiß wie man wieder den Originalen drauf macht ( wenn das überhaupt geht )
    Danke schonmal im vorraus 😉

  16. Freakazoid sagt:

    Seh ich genauso wie Werner. Sinnlose Programme und das alle Homescreens gelöscht werden ist auch doof.
    Auf dem N7000 ist die „alphabetische Liste“ der Apps auch buggy. Scrollen sorgt für Bildsalat.
    Kann man eigentlich noch Dateiverknüpfungen anlegegen? Ich find die Funktion nicht mehr ;-/

    MEin bisheriges Fazit: Nicht installieren.

  17. Werner sagt:

    Richtig überzeugt hat mich das Update nicht, erst mal werden sinnlose Programme (HRS, Lieferheld, NTV) installiert. Die eigenen Startseiten gelöscht. Im Anschluss habe ich knapp ein dutzend Samsung Dienste desktiviert. Für den Videoschnitt nehme ich immer noch den PC und auch sonst ist viel Balast drin, den die meisten Anwender nicht mal audprobieren

  18. mk sagt:

    kann man diese tolle Umschaltmoeglichkeit auch deaktivieren?
    mit dieser Funktion verschieben sich alle Symbole.

  19. Pingback: Anonymous

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.