Testbericht: iPhone 5 Headset EarPods.
Author
Benjamin Thiessen, Sa, 29. Sep. 2012
in Shop

Testbericht: iPhone 5 Headset EarPods.

Die neuen Apple EarPods.

Eigentlich wollte ich mir die EarPods von Apple jetzt nicht unbedingt sofort kaufen, aber nachdem ich gestern auf mein anderes iPhone Headset getreten (!!!) bin, nachdem es mir auf den Boden fiel und ich es eine Sekunde lang nicht bemerkte, habe ich mich kurzerhand entschlossen dem neuen Headset eine Chance zu geben. Ich lief in den nächsten Brand Store (nicht Apple Store, Brand Store) und erkundigte mich nach den EarPods. Die hatten sie auch wirklich vorrätig (das iPhone 5 leider nicht mehr wie ich nebenher mitbekam, Lieferzeit derzeit ca. 4 Wochen, haha…) und ich hatte noch kurze Bedenken wegen der Passform.

Tragekomfort: Entgegen der einhelligen Meinung, das iPhone 4 Headset hätte den meisten Benutzern nicht wirklich gepasst, konnte ich das von mir überhaupt nicht behaupten. Das iPhone 4 Headset war nämlich sogar das einzige Headset was mir wirklich gut gepasst hat, deswegen habe ich es mir bei eBay auch immer wieder nachbestellt. Bei den neuen EarPods war ich mir da nicht mehr so sicher. Das teilte ich auch dem Mitarbeiter im Brand Store mit, der mir dann freundlicherweise einfach anbot seine EarPods mal kurz anzuprobieren. Das war wirklich sehr sehr nett von ihm, er holte sie kurz aus seinem Schrank, ich setzte sie ein und was soll ich sagen: sie passen perfekt. Die EarPods sind ein Mittelding zwischen den ohrabschließenden In-Ear Headsets und den normalen Headsets, die man in die Ohren hängt. Also schließen sie das Ohr nicht vollkommen ab, was ich als sehr angenehm empfinde. So höre ich nicht meinen eigenen Atem im Ohr und mein Blut rauschen. Tragekomfort sehr sehr gut, auch auf Dauer, ich hatte sie gestern Abend lange an und trage sie auch jetzt hier beim Schreiben des Blogposts.

Der Sound: ich habe schon viele viele viele Headsets lange lange lange Zeit ausprobiert, seit der 4. Klasse höre ich jetzt schon Walkman und dann Player und dann dies und dann jenes. Ich hatte ca. gefühlte Hunderte Kopfhörer und Headsets auf, bessere und schlechtere. Ich kann nur sagen, dass die EarPods von Apple zum Besten zählen was Headsets hergeben können. Die Verarbeitung ist weitaus wertiger und robuster als beim Vorgänger-Headset und der Sound ist noch einmal bassbetonter geworden, ohne Mitten und Höhen zu vernachlässigen. Apple hat es geschafft mit diesem Headsets einen AUSGEWOGENEN Sound zu kreieren, keinen der nur durch übermäßige Bassbetonung irgendwas zu kaschieren versucht. Basslastige Techno-Tracks kommen genauso gut rüber wie mittenbetonte Gitarren-Songs.

Kurz zu den Funktionen: natürlich ist Telefonieren mit diesem Headset möglich, die Sprachqualität ist sehr gut, die Rufannahme erfolgt über die am Kabel befindliche Fernbedienung, über die man auch Lautstärke und Titelfolge bedienen kann. Wenn mich nicht alles täuscht, hat Apple es auch geschafft, den Druckpunkt zum Skippen noch einmal zu verbessern, wie auch immer die das gemacht haben… Insgesamt ist den EarPods nur die Note sehr gut zu verteilen. Für 29,- Euro OVP und UVP bekommt man ein erstklassiges Headset.

Hier geht es zu den Apple Produkten in unserem Onlineshop.

1 Kommentar

  1. Iwan Grosny sagt:

    Hast du ’ne Erklärung, lieber Ben, warum die Angabe der E-Mail-Adresse „erforderlich“ sein soll? Was machst du mit den 100 gefaketen Adressen jeden Tag? Könntest du genausogut auch drauf verzichten …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.