AVM FRITZ!WLAN Repeater 300E: Rettung für altersschwache Router.
Author
Benjamin Thiessen, Do, 25. Okt. 2012
in Shop

AVM FRITZ!WLAN Repeater 300E: Rettung für altersschwache Router.

AVM FRITZ!WLAN Repeater 300E: Rettet mir das Leben im Schlafzimmer.

Der AVM FRITZ! W-LAN Repeater 300E wird in eine Steckdose gesteckt und verbreitet daraufhin das Netzwerk weiter im Haus. Die Datenübertragunsgrate kann dabei 300 Mbps (IEEE 802.11b/g/a/n) bei einer Funkfrequenz von 2,4 oder 5 GHz (Dual-Band 11n) betragen. Die Verschlüsselung erfolgt über WPA2, WPA, WEP-128 oder WEP-64. Auch über einen Gigabit-LAN Anschluss vefügt der Repeater und kann somit andere Geräte im Heimnetzwerk W-LAN fähig machen, so wie Drucker oder andere Computer, Blu-ray Player oder auch sogar ein NAS-System.

Zur Zeit verschönert mir so ein Gerät mein Leben im Schlafzimmer. Ähem, also das war natürlich nicht so gemeint, wie ihr das jetzt verstanden habt. Es geht dabei ganz einfach um die Tatsache, dass wir uns ein neues Bett gekauft haben und dieses jetzt eine andere Position im Schlafzimmer hat. Und diese Position ist für den W-LAN Empfang dort noch schlechter als vorher. Jetzt fragt sich vielleicht mancher: was hat denn auch das W-LAN im Schlafzimmer zu suchen? Im Schlafzimmer schläft man oder macht eben andere Sachen. Nun ja, da mein Smartphone mein WEcker ist, liegt es eben neben meinem Kopfende. Und dort surfe ich dann schon vor dem Zubettgehen das ein oder andere Mal.

Auf jeden Fall reicht die Power des Routers nicht ganz bis zum Schlafzimmer. Es ist gerade so viel, dass man mal verbunden ist und mal nicht. Und das nervt irgendwann ganz gewaltig und treibt einen in den Wahnsinn. Ein Repeater schafft da Abhilfe, da er natürlich wesentlich weniger kostet als ein neuer Router und dafür das Signal praktisch für die ganze Wohnung ausreichend verstärkt.

1 Kommentar

  1. Pingback: Gratis-WLAN für Berlin | tarifedsl24.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.