Adium: Chat-IM für Mac in neuer Version erschienen.
Author
Benjamin Thiessen, Do, 8. Nov. 2012
in Allgemein

Adium: Chat-IM für Mac in neuer Version erschienen.

Als ich vor ein paar Tagen gelesen habe, dass wohl demnächst der Windows Live Messenger zugunsten von Skype in Windows 8 das Zeitliche segnen wird, da war ich eigentlich sehr froh. Eine Zeitlang habe ich mal den Live Messenger genutzt, das war so vor ca. 7-8 Jahren, aber danach eigentlich nie mehr wieder. Nachdem ICQs Chat-Monopol irgendwann bröckelte und es mehr und mehr Alternativen gab, gab es auch immer mehr Instant Messenger, die versuchten quer über die Plattformen zu agieren. Ich habe in der Zeit verschiedene ausprobiert und war eigentlich nie so richtig zufrieden, irgendein Protokoll fehlte dann doch immer oder wurde nicht richtig vernünftig dargestellt. Oftmals war auch das Übertragen von Dateien ein Problem, wenn das Gegenüber einen anderen INstant Messenger verwendete, konnten keine Dateien geschickt werden usw. usf.

Mittlerweile bin ich auf Mac umgestiegen und daher bei Adium gelandet, dem Instant Messenger, dem die Mackies vertrauen, so auch ich. Mit Adium geht die Einrichtung verschiedenster Protokolle sehr schnell, die Konfigurationsmöglichkeiten sind umfangreich und inzwischen ist Adium in einer überarbeiteten Version erschienen. Adium unterstütz eine Unzahl von Protokollen, wie z.B. ICQ, Google Talk, Jabber, Facebook und Twitter, den Live Messenger auch noch usw. Das ist schon sehr umfangreich und verschlankt das restliche System. Kann nur hoffen, dass dieser Instant Messenger auf weitere Zeit supportet bleibt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.