Samsung 840 Basic 250GB SSD: Power für den Rechner.
Author
Benjamin Thiessen, Mi, 23. Jan. 2013
in Produkte

Samsung 840 Basic 250GB SSD: Power für den Rechner.

Warum haben die SSDs es eigentlich so schwierig richtig durchzustarten? Bis jetzt ist immer noch der Preis das Entscheidende und die Leute da draußen halten wahrscheinlich den Geschwindigkeitsgewinn für nicht so hoch wie er tatsächlich ausfällt. Mit der Samsung 840 Basic haben wir eine SSD im Onlineshop, die für knapp 160 Euro einen deutlichen Performanceschub bringt. Sie ist im Formfaktor 2,5″ gehalten und passt somit gut in jedes Notebook. Angeschlossen wird sie über eine Serial ATA 600 Schnittstelle. Die meisten werden inzwischen ihre größeren Dateimengen wie Musik- und Filmsammlungen, alle Fotos und auch Projektdateien zum Musikmachen bspw. auf einer externen Festplatte zur Sicherheit oder auf einem NAS-System für schnelle und ständige Verfügbarkeit gespeichert haben. Deswegen reicht für ein Notebook eine Speichergröße von 250 GB bei einer SSD vollkommen aus. Außerdem kann man auf 250 GB schon eine Menge speichern. Zunächst einmal ist es ja aber wichtig, dass das Betriebssystem auf der SSD gespeichert ist, und beim Hochfahren und Aufwachen macht sich dann auch der Geschwindigkeitszuwachs einer SSD bemerkbar. Es lohn sich also auf jeden Fall, seinen Rechner dementsprechend aufzurüsten.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.