Sweet Home 3D Software: Zimmer und Inneneinrichtung planen.
Author
Benjamin Thiessen, Mi, 6. Feb. 2013
in Web

Sweet Home 3D Software: Zimmer und Inneneinrichtung planen.

Mit der Sweet Home 3D Software – die glücklicherweise auch für Mac erhältlich ist  – kann man schnell und leicht seinen Inneneinrichtung planen. Die Software ist frei erhältlich und sehr leicht zu bedienen. Nach der Installation und dem Start des Programms befindet man sich sofort in einem Raum bzw. einem Haus, in das man noch mehrere Räume einbauen kann, wenn man will. Allerdings kann man in der Fläche rechts im Bildschirm auch sofort Maße eines Raumes eingeben, die einem Zimmer entsprechen, das man einrichten will. In meiner Versuchsanordnung hatte ich einen quadratischen Raum mit 4,4 x 4,4 m Größe genommen und dort meine Möbelstücke platziert. In einem Menü rechts kann ich Möbelstücke verschiedener Raum-Gruppen auswählen: Couchtische, Sofas, Betten, Schränke, Regale, Stühle, Tische etc. Für jeden Raum in einer Wohnung oder einem Haus sind passende Räume wie Schlafzimmer, Wohnzimmer oder Küche und Bad vorhanden.

Die Größe der einzelnen Möbelstücke, die erst einmal vorgegeben ist, kann man dann nachträglich noch verändern, so dass sie auch wirklich der Realität entsprechen. Interessant wird das Programm aber durch die 3D-Ansicht, die die ganze Planerei auch plastisch und räumlich darstellt. Ich kann mir also sehr gut grafisch zeigen lassen, wie sich die Zimmereinrichtung so im Zimmer machen wird. Man sieht dann sehr deutlich, ob man auch wirklich genug Platz zwischen den Möbeln gelassen hat. Die Software ist sehr schlank, leicht zu bedienen und auch noch kostenlos. Einen Download auf jeden Fall mehr als wert!

3 Kommentare

  1. Reinhard sagt:

    Die Software werd ich mir gleich besorgen. Bin nämlich grad am Einrichten 🙂 Einkaufen werd ich hier und mit diesem Programm kann ich mir das nun viel besser vorstellen. Danke!

    1. Lisa sagt:

      Hey Reinhard,

      ich wollte mir dein „hier“ anschauen. Hat leider nicht funktioniert…kleine Unterstützung ;), denn ich find dein Tipp echt gut. Für alle die neugierig sind, einfach hier klicken!

  2. Heidi sagt:

    Sehr praktisch, so hat man gut vor Augen wie es am Ende aussehen kann und kann die Größenverhältnisse besser abschätzen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.