Testbericht TAROX ECO44: Mini-PC auf Intel Prozessor Basis.
Author
Benjamin Thiessen, Mi, 20. Feb. 2013
in Testberichte

Testbericht TAROX ECO44: Mini-PC auf Intel Prozessor Basis.

TAROX ECO44: Leistungsstarker Mini-PC.

Darf es ein bisschen kleiner sein? Was man dort auf dem Foto sieht und nicht viel größer als eine Zigarettenschachtel aussieht (in Wirklichkeit ist der Mini-PC gerade mal 10 x 10 cm groß…), ist ein leistungsstarker Mini-PC, der eine neue Generation von Tarox NUC Geräten darstellt. Ausgestattet ist der TAROX ECO44 mit einem Intel® Core™ i3-3217U, dessen zwei Kerne mit jeweils 1,8 GHz Leistung takten. Der Prozessor gehört zu der aktuellen Ivy Bridge Generation. Dem Prozessor zur Seite stehen 4 GB schneller Arbeitsspeicher, der bei Bedarf auch noch af 16 GB erhöht werden kann. Auch ein Speicher findet noch in dem kleinen Gerät Platz. Hier hat man bei TAROX auf moderne SSD-Speicher gesetzt, die kleiner, leiser, schneller und zuverlässiger sind als herkömmliche Festplatten. 120 GB sind hier als Speicherplatz vorhanden. Das Windows® 8 Pro Betriebssystem kann von der SSD aus besonders schnell starten und einsatzbereit sein. Zum Anschluss externer Geräte stehen insgesamt drei USB Anschlüsse zur Verfügung, einer vorne und zwei hinten. Monitore können über einen der beiden HDMI-Anschlüsse verbunden werden. Durch die neue Generation von Intel Prozessoren ist auch der Intel® HD 4000 Grafikchip integriert, der eine gute Grafikleistung erbringt. Der Mini-PC verfügt über WLAN und auch über Bluetooth kann man eine Verbindung mit dem TAROX ECO44 herstellen.

Wer also zu Hause seinen PC beispielsweise hinter einem guten Monitor verschwinden lassen will, kann dies mit dem TAROX ECO44 sehr gut leisten. Der Mini-PC liefert genug Leistung, um alle gängigen Anwendungen im Internet zu bewältigen und dabei aber nicht zu Hause als klobiger Klotz im Weg herumzustehen.

Alle Mini-PCs bei uns im Onlineshop.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.