Canon PIXMA MX925 WiFi
Author
Benjamin Thiessen, Mi, 27. Mrz. 2013
in Produkte

Canon PIXMA MX925 WiFi

Testbericht des Multifunktionsdruckers

Der Canon Pixma MX925 in Action.

Wow, der Canon PIXMA MX925 WiFi hat es wirklich in sich. Schaut man sich das Paket an, was auf dem Tisch steht, denkt man: ein riesen Oschi. Und packt man den Drucker aus, weiß man eigentlich schon vorher, was alles drin stecken muss.

Mit einer Breite von fast 50 cm, einer Höhe von 23 cm und einer Tiefe von 40 cm sind die Abmessungen des Pixma MX925 nicht gerade knapp bemessen. Und das schlägt sich auch im Gewicht nieder: 11,7 kg wiegt der Drucker. Der Drucker ist ein sogenannten 4-in-1 Drucker: Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen.

Canon PIXMA MX925 – Aufbau und Anschluss leicht gemacht

Die Überraschung folgt gleich darauf: Aufbau und Anschluss ist spielend leicht. Hat man den Drucker aufgestellt, muss man eigentlich nur die Sicherheitsfolien zum Schutz rund um den Drucker entfernen. Dann ist alles bereit zum Loslegen. Als erstes verbindet man den Drucker mit dem Stromnetz und schaltet ihn an. Dann kann man nach dem Öffnen der Klappe die 5 Tintenpatronen einsetzen, die mitgeliefert werden: drei Farben, einmal schwarz, und einmal eine extragroße schwarze Farbpatrone. Hat man das getan, wird die Druckkopfausrichtung mit einem speziell mitgelieferten Blatt angefertigt. Hier staunt man noch einmal: Der Drucker ist trotz seiner Größe und Funktionen wirklich sehr leise.

„Und Action!“

Das 3″ große Farb-Display beim Canon Pixma MX925

Nach der Druckkopfausrichtung kann man den Pixma MX925 mit dem WLAN verbinden, was ich im Test gleich ausprobiert habe. Bevor ich dann die Treiber für meinen Rechner installieren musste, konnte ich aber schon mit meinem Smartphone über das WLAN Netz drucken. Das ging innerhalb von Sekunden: ich rief ein Dokument aus dem Internet auf, ging im Smartphone in das Druckmenü und konnte sofort den MX925 auswählen. Sekunden später landete das Dokument im Ausgabefach des Druckers. AirPrint für iOS Geräte und andere Cloud Printing Dienste funktionieren also einwandfrei mit dem Canon Pixma 925. Das Druckbild ist durchgehend pixel- und tröpfchenfrei, wenn man so will. Gestochen scharf also. Der Drucker verfügt über automatischen Duplexdruck und vor allem über einen automatischen beidseitigen Dokumenteneinzug für bis zu 35 Blatt für schnelles Scannen, Faxen und Kopieren. In das Ausgabefach passen 250 Blatt. Es gibt zwei Kassetten für das Einlegen von Papier: Eine für normales A4-Papier und eine für Fotopapier. Der Canon Pixma MX925 unterstützt eine Auflösung bis 9600 x 2400 dpi in Farbe und schafft 10 in Farbe bzw. 15 Seiten in schwarzweiß pro Minute.

8 Kommentare

  1. Leo Bolvin sagt:

    Ich finde die Funktion nicht, um vom oberen Fach aus zu drucken (nicht Foto, nicht Kassettenfach, sondern ganz oben), kann jemand helfen? Im menü ist kassette voreingestellt und es gibt keine andere Option…
    Ich verwende zwei verschiedene Briefkäpfe und muss sonst immer das Papier austauschen…

    1. PC-SPEZIALIST Blog sagt:

      Hallo Leo!
      Das obere Fach deines Druckers besitzt – unseres Wissens nach – eigentlich nur die Scan-Funktion. Ansonsten schau doch mal auf http://www.canon.de/Printers/Inkjet/PIXMA/PIXMA_MX925. Da findest du verschiedene Video-Tutorials zum Arbeiten mit deinem Drucker. Oder aber du kontaktierst den PC-SPEZIALIST in deiner Nähe, indem du auf http://www.pcspezialist.de einfach die Postleitzahl deines Wohnortes eingibst. Viel Erfolg!

  2. Thomas Will sagt:

    Canon – ein Blender mehr bei Konsumentenprodukten!

    Canon spricht von „Cloud Printing“ und „Pixma Cloud Link“, hat auch – ähnlich Picasaweb – einen eigenen Online-Space, genannt „Canon Image Gateway“.
    So weit die Theorie!
    „Canon Image Gateway“ ist nicht mehr verfügbar, so hat ma gleich ein veraltetes Produkt vor sich, geht nur noch Picasaweb.
    Zum „Cloud Printing“ geähren aber nicht nur Fotos, sondern auch PDFs, Docs, etc.
    DIES KANN CANON NICHT!
    Eine Frechheit, daß die Canon-Produkte denoch so teuer sind und eine bewußte Irreführung der Kunden!

  3. Frederic sagt:

    Hi,

    hier mein Unboxing Video zu dem Gerät!

    Frederic

  4. Sergio sagt:

    Sind die Ausdrucke Markerfest oder verschmiert die Tinte?

    1. lmaa sagt:

      scheiss teil finger weg !!!!

  5. Sergio sagt:

    Sind die Ausdrucke Markerfest oder verschmiert die Rinte?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.