HTC One Google Edition: HTC One ohne Sense Oberfläche.
Author
Benjamin Thiessen, Mi, 5. Jun. 2013
in Web

HTC One Google Edition: HTC One ohne Sense Oberfläche.

Warum genau sich so viele Leute über das HTC One mit „reinem“ Android also Stock Android freuen, habe ich noch nicht so ganz verstanden, aber einen Vorteil hat das Ganze sicherlich schon: Als ich zuletzt jemandem mein neues HTC One vorgeführt habe, meinte der: na hoffentlich geht HTC nicht irgendwie pleite und dann ist Essig mit Updates für Dein schönes neues Smartphone. Da hat er natürlich nicht ganz unrecht. Während es bei Samsung sicherlich um die Verbreitung von Android über Hunderte Smartphone Modelle geht, hat HTC zwar nicht ganz so viele verschiedene Telefone im Angebot, dafür sehen allerdings die Verkaufszahlen nicht so rosig aus – auch wenn das HTC One wirklich ein sehr gutes Smartphone geworden ist.

Die HTC Sense Oberfläche hat so ihre Schwächen und Einschränkungen: die beiden größten sind sicherlich die Aufteilung der Alben und der Blinkfeed, der die Benutzer spaltet. So möchte man sich mit dem Stock Android eben die gute Hardware sichern und den Rest über Android selbst entscheiden. Bis jetzt habe ich mich aber noch nicht entschieden mein HTC One zu rooten oder so. Wie handhabt ihr das mit euren Smartphones? Root oder Jailbreak?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.