WhatsApp: Zuletzt online Status verbergen in iOS
Author
Benjamin Thiessen, Mi, 26. Jun. 2013
in Smartphones

WhatsApp: Zuletzt online Status verbergen in iOS

Letztens habe ich hier noch von den zwei grünen Häkchen bei WhatsApp berichtet und mich gefreut, dass es so etwas wie eine Lesebestätigung bei WhatsApp gibt. Dabei kam heraus, dass je nach Vorliebe – also iOS oder Android – die zwei grünen Häkchen verschiedene Bedeutungen haben. Bei Android bedeuten sie „nichts“, beim iPhone bedeutet es wirklich, dass die Nachricht gelesen wurde.

Aus Datenschutzgründen ist das bei WhatsApp mit dem „Zuletzt online“ Status natürlich so eine Sache. Ich kann mir vorstellen, dass viele Benutzer überhaupt nicht unbedingt wollen, dass jedermann sieht, wann man zuletzt online gewesen ist. Letztlich geht das natürlich niemanden etwas an. In iOS kann man diesen „Zuletzt online“ Status in der WhatsApp App jetzt verbergen, indem man zuerst in die Einstellungen unten rechts geht, dann in die Chat-Einstellungen wechselt und dann noch das Feld „Erweitert“ auswählt. Die oberste Funktion ist aktiviert. Das Deaktivieren verbirgt in Zukunft das Anzeigen des „Zuletzt online“ Status. Ein Hinweis zeigt an, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis die Änderung greift und man innerhalb dieser Zeit auch erst einmal nicht mehr wechseln kann.

25 Kommentare

  1. Anonymous sagt:

    lucy, wäre es möglich nur die schritte nachsenden, wenn Jemand es kann!!! warum soll alles so kompliziert sein.

  2. Else sagt:

    schöner beitrag. danke

  3. Patrick sagt:

    whatsapp_kontrolle_abschalten_iOS

    Öffnet dazu die Einstellungen am unteren Rand eures Displays
    Wählt Account
    Scrollt bis Datenschutz
    Die Option Zuletzt online enthält genau die Funktion, die es zu ändern gilt
    Der Schieberegler von einst wurde mit dem WhatsApps Datenschutz-Update in ein weiteres Auswahlfenster geändert, in dem ihr auswählen könnt, wer euren Online-Status einsehen kann

  4. Sabrina sagt:

    Hallo alle zusammen

    Ich besitze ein iphone5 und wollte gerne das „zuletzt online“ auch verbergen, sodass niemand mehr sehen kann wann ich zuletzt online war. Nur leider gibt es bei mir kein Feld was „Erweiterung“ heißt.
    Wenn ich auf Chat-Einstellung gehen, habe ich nur folgende Fubktionen:
    Textgröße, Chat-Hintergrund, empfangenes sichern und Chat-Backup.

    Kann mir jemand helfen?

    Liebe Grüße, Sabrina

    1. lila sagt:

      Du musst bei Einstellungen auf Account und dann Datenschutz!

  5. chillimilly sagt:

    Hallo… habe da mal eine frage. Ich habe ein iphone4 und die „zuletzt online“ Option bei whatsapp ausgeschaltet. Kann es sein das dort trotzdem oft stundenlang „online“ steht obwohl ich garnicht bei whatsapp drin bin?

  6. Raja sagt:

    Wenn man am iPhone den online Status abschaltet, können Android Nutzer ihn trotzdem noch sehen! Habe dass bei einem Kumpel festgestellt, ich konnte seinen online Status aber nicht mehr sehen. Was für eine schwachsinnige Funktion soll dass denn nun sein?

    1. sasch sagt:

      genau das habe ich auch festgestellt! habe ein iphone, kumpel ein samsung und er kann dennoch sehen, wann ich online gewesen bin. nur ich kann’s nicht mehr bei ihm. unter iphone-usern funktilniert’s. wirklich: schwachsinn!!

  7. Saskia sagt:

    Hab meinen Status vorgestern zum Test mal deaktiviert und nach über 24h kann ich es immer noch nicht wieder aktivieren. Woran liegt das?

    1. Vanessa sagt:

      Das gleiche Problem habe ich auch hast du eine Lösung gefunden ?

  8. sahra sagt:

    Hallo ich habe eine frage ich möchte sehr gerne in mein Staus bei WhatsApp ein link einfugen , also das meine Kontakte einfach drauf drücken müssen und es automatisch geöffnet wird… ist so etwas möglich?

    1. denis sagt:

      kannst du mir es malkl sagen bitte

  9. Benjamin sagt:

    Hallo Xell-ger,

    das ist nicht richtig. Siehe auch meine anderen Beiträge zu WhatsApp.

  10. xell-ger sagt:

    Da merkt man dass der Autor nicht so wirklich ne Ahnung hat.
    Die Häkchen bei den Nachrichten bedeuten auf beiden Systemen das selbe. Meine güte aber Hauptsache PC Spezialist stehen haben ne

  11. catiralinda sagt:

    Geht das nur bei iOS oder auch Android????

  12. Sinderella sagt:

    Ich habe mal eine Frage hierzu. Wenn man den online Status über ios verbirgt, sieht man das dann gar nicht mehr oben in der leiste? Oder wird dann angezeigt „zuletzt online“ und dann das Datum da steht wann man das ausgestellt hat?

  13. Hanna sagt:

    Hallo Zusammen,

    gibt es nicht irgendeine App für iOS das ich trotzdem sehen kann wann die Person zuletzt online war? Kann man das irgendwie umgehen, das ich das trotzdem sehen kann, obwohl die Person das ausgestellt hat??

    LG & danke für die Antwort
    Hanna

    1. hhaannaa sagt:

      du stalkst also deinen freund? pff geht er halt frend schnude

      1. denis sagt:

        hallo ich bins denis wer bist du

    2. Angel sagt:

      Würde mich auch interessieren. Wenn man nix zu verbergen hat, dann stellt man den zeitstempel auch nich aus

  14. david sagt:

    kann ich nur für 1 Kontaktperson whatsapp online verbergen aktivieren. Merci

  15. Antidatenklau aus USA sagt:

    Whatsapp nutzt alle möglichen Daten, wer will das wirklich, was bekomme ich dafür ? Brauchen wir das ? NEIN. Braucht Wotsäpp unsere Daten ? Ja, damit machen sie Kohle und geben uns nix ab

  16. Benjamin sagt:

    Na klar, und zwar einen ganzen Haufen.

  17. Peter sagt:

    Tolle Info, gibt es noch weitere Einstellungen in WhatsApp oder anderen Apps?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.