Neue YouTube App für iOS bietet deutlich verbesserte Steuerung.
Author
Benjamin Thiessen, Di, 27. Aug. 2013
in Smartphones

Neue YouTube App für iOS bietet deutlich verbesserte Steuerung.

Die neu für iOS erschienene YouTube App bietet eine deutlich verbesserte Steuerung derFoto angesehen Videos. Ich habe selbst an mir bemerkt, welche Fingerwischbewegungen ich ausführe, wenn ich ein einmal angeklicktes Video irgendwie wegklicken oder wegwischen will. Ohne zu wissen wie das bei der neuen YouTube App funktionieren könnte, habe ich damit das Video in den untern Display-Bereich minimiert. Auf dem Foto rechts kann man gut sehen wie das in der App bei iOS aussieht. Mein Suchbegriff war „Sound City“, daraufhin erschien ein Interview Video mit dem Regisseur Dave Grohl, das schaute ich mir kurz ein paar Minuten an, wischte dann mit dem Daumen von oben nach unten, daraufhin minimiert sich das Video in den rechten unteren Display-Bereich und ich kann zurück zu den Suchergebnissen gelangen, währen das Video weiter läuft. Ein weiteres Wischen von links nach rechts aus dem Bildschirm heraus, beendet das Video.

Die YouTube App deutet hier bereits ein verbessertes Multitasking an, das in iOS 7 arbeiten soll. Übrigens hat sich der Hersteller der Diktier-Software Dragon Naturally Speaking Nuance in einer E-Mail verplappert und verraten, dass iOS tatsächlich am 10. September 2013 erscheinen wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.