Phonebloks: Smartphone mit austauschbaren Komponenten.
Author
Benjamin Thiessen, Mo, 16. Sep. 2013
in Allgemein

Phonebloks: Smartphone mit austauschbaren Komponenten.

Quelle: Phonebloks

Quelle: Phonebloks

Mit Phonebloks scheint der Smartphone-Welt eine Idee ins Haus zu stehen, die gar nicht mal so dumm erscheint. Ehrlich gesagt ist das eine Art der Innovation, auf die man in der letzten Zeit vergeblich wartet. Phonebloks wird zur Zeit als soziales Crowd-Funding Projekt geführt, und soll dann irgendwann praktisch umgesetzt werden. Was ist Phonebloks? Phonebloks zerlegt ein Smartphone in seine wichtigsten Komponenten und soll dem Kunden in Zukunft ermöglichen über einen Webshop sein eigenes Smartphone nach Komponenten zusammenstellen zu können – die dann bei Bedarf per Upgrade verbessert oder verändert werden können. Beispiel: ich brauche ein Smartphone für den täglichen Gebrauch, dann soll es angemessen schnell sein, genug Speicher haben und eine passable Kamera. Möchte ich jetzt aber zwei Wochen in einen spannenden Urlaub fahren, kann ich mir bei Phonebloks eine guter Kamera dazu kaufen, die ich bei Bedarf wieder austauschen kann. Auch eine spezielle Gewichtung ist möglich, denn wenn ich fast nur telefonieren will oder selten aufladen möchte, nehme ich einfach einen größeren Akku und einen kleineren Prozessor. All dieses Komponenten kommen auf ein Mainboard, und das Display ist ebenfalls relativ leicht auswechselbar. Join the Thunderclap!

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.