Apple iWork gratis für neue Geräte und in iCloud.
Author
Benjamin Thiessen, Fr, 20. Sep. 2013
in Apps

Apple iWork gratis für neue Geräte und in iCloud.

Die neuen unter iWork zusammengefassten Apps Pages, Numbers und Keynote Foto (8)sind für Käufer eines neuen iOS Gerätes kostenlos. Wer jetzt allerdings auf iOS 7 upgradet bekommt die neuen Apps NICHT nachträglich gratis. Wenn man iCloud im Browser benutzt, erhält man Zugriff auf die drei Anwendungen, die allerdings als Beta-Versionen ausgezeichnet werden. Dann gibt es diese drei Anwendungen noch einmal als Software zum Installieren für den Mac, dort sind sie nochmal teurer und zwar 17,99 Euro, während sie als Apps für iOS um die 8,99 Euro kosten. Das ist ein bisschen verwirrend finde ich mit der Preispolitik.

Die Beta-Anwendungen unter iCloud.com sind allerdings sehr gut zu benutzen und weisen keine Schwachstellen auf. Die Oberfläche von iCloud im Browser ist angenehm gestaltet und der Push-Abgleich mit iOS 7 auf einem iPhone 4S läuft reibungslos ab. Wer also auf die Apps Pages, Numbers und Keynote erst einmal verzichten kann, arbeitet einfach mit den Beta-Versionen in iCloud und wartet, ob Apple sich nicht doch durchringt, alles was Dokumenten-Verarbeitung angeht, irgendwann kostenlos zu machen.

2 Kommentare

  1. Anton Breidbach sagt:

    Ich werde ständig aufgefordert, iWork zukaufen. Ich habe bereits das erweiterte Page, Numbers und Keynote gekauft. WiSo noch mal iWork
    und was kostet das zusätzlich.

  2. Anton Breidbach sagt:

    ich bin total verwirrt . ich zusätzlich Numbers und keynot zu je 17€
    gekauft und werde trotzdem aufgefordert iWörk zu kaufen oder die Seriemnnummer zu einzugeben. Drucke werden einfach nicht erlaubt.
    das nenne ich Erpressung!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.