Keine Chance für Viren, Trojaner & Co.
Author
Lena Kunikowski, So, 31. Mai. 2015
in IT-Sicherheit

Keine Chance für Viren, Trojaner & Co.

Monatsangebot: Eine Avira Antivirus Lizenz kaufen, zwei bekommen

So lange es das Internet gibt, wird es auch immer wieder neue, perfide Computer-Viren, Trojaner, Würmer oder andere Schadsoftware geben. Einen 100%igen Schutz gibt es nie, aber mit der passenden Antiviren-Software, kommt man schon verdammt nah dran heran.

Avira Antivirus Pro scannt euren PC oder Laptop mit den neuesten Erkennungsverfahren und bietet so effektiven Schutz vor sämtlicher Malware. Ab morgen erhaltet ihr bei PC-SPEZIALIST noch den ganzen Juni zwei Lizenzen zum Preis von einer. Passend dazu erklären wir euch die Unterschiede zwischen einem Virus, einem Trojaner und einem Wurm.

Virenscanner Avira antivirus pro sonderangebot

Das PC-SPEZIALIST Juni Angebot: Zwei Avira Antivirus Pro Lizenzen zum Preis von einer!

Virus & Wurm: Wo ist der Unterschied?

Der Unterschied zwischen den Begriffen Virus, Trojaner und Wurm ist vielen nicht klar. Ein Virus ist ein kleines Programm, das sich selbst vermehrt und Schaden auf dem Rechner anrichtet. So verbreiten sich Viren quasi von alleine und infizieren nach und nach immer mehr PCs. Aktuell ist der besonders gemeine Virus Rombertik in Umlauf, der sich über eine Phishing-Mail auf dem Rechner einnistet. Bei uns gibt es die Infos dazu, wie gefährlich Rombertik wirklich ist und wie ihr euch schützen könnt. Je nach Virus, erstrecken sich die Folgen einer Infizierung von dem Verlust wichtiger Daten bis hin zur Zerstörung der gesamten Festplatte. Würmer verfolgen prinzipiell das gleiche Ziel, sind aber noch eine Ecke schlimmer, da sie die Adress- und Kontaktdaten ausspähen und sich so rechner- und netzwerkübergreifend vermehren können. Dieser Massenversand belastet die Ressourcen extrem. Besonders der I-Love-You Wurm (fälschlicherweise oft als Virus bezeichnet) erregte im Jahr 2000 großes Aufsehen, da er sich binnen weniger Tage auf der ganzen Welt ausbreitete und einen Schaden von etwa 10 Milliarden Dollar verursachte.

Warum sind Trojaner so gefährlich?

Trojaner sind grundsätzlich nicht darauf konzipiert, sich selbst zu vermehren, aber dafür wesentlich „gemeiner“ als Viren oder Würmer. Trojaner verstecken sich häufig in nützlichen Programmen und Softwareanwendungen, die besonders oft in Gebrauch sind. Von ihrem sicheren Platz aus laden sie dann entweder schädliche Komponenten herunter und/oder verbinden sich mit Einwahlnummern, die dann auf eurer Telefonrechnung auftauchen. Zudem sind fast alle Trojaner auch darauf ausgelegt, sensible und geheime Daten wie Kreditkartennummern, Bankverbindungen oder Passwörter heimlich auszuspähen. Diese gehen dann direkt an die Hacker, die sich im schlimmsten Fall damit an euren Ersparnissen bedienen oder irgendwo über euren Namen teuer einkaufen. Auch die Fremdsteuerung eures Rechners durch die Cyberkriminellen kann die Folge eines eingefangenen Trojaners sein. Ein aktuelles Beispiel ist der DHL Trojaner, der sich seit einigen Monaten per E-Mail verteilt und als Sendungsverfolgung oder Zustellungsmitteilung tarnt.

Avira Antivirus & PC-SPEZIALIST: Software und Service schützen

virus auf smartphone

Auch Smartphones können von Viren und Trojanern befallen werden

Mit Avira Antivirus Pro könnt ihr euren Computer oder Laptop schon einmal sehr gut vor Schadsoftware schützen. Bei unserem aktuellen Avira Antivirus Monatsangebot Juni könnt ihr dazu noch wählen, ob ihr zwei Avira Antivirus Lizenzen zum Preis von einer haben möchtet oder stattdessen die Gültigkeit einer Lizenz von einem auf zwei Jahre erhöhen wollt. Das alles gibt es für nur 17 € bei eurem PC-SPEZIALIST vor Ort. Zusätzlich schützen und helfen euch unsere Serviceleistungen beim Kampf gegen Würmer, Viren und Trojaner. Ist euer Rechner bereits mit einem Virus oder Trojaner infiziert, hilft euch die PC-SPEZIALIST Virenentfernung. Wollt ihr dagegen präventiv dafür sorgen, dass euer PC oder Laptop frei von Malware und Co. bleibt, empfehlen wir euch unseren Sicherheits-Check, die PC-SPEZIALIST Systemprüfung und unseren Smartphone Virenschutz Android.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.