SSD-Speicher sind schnell, leise und sicher
Author
Benjamin Thiessen, So, 14. Jun. 2015
in Hardware & Software

SSD-Speicher sind schnell, leise und sicher

Langsamen Rechner schnell machen

Wenn der eigene Rechner zu langsam geworden ist, hilft manchmal der Austausch einer Hardware-Komponente, um ihm wieder auf die Sprünge zu helfen. Nicht immer sind nur Prozessor, Viren oder das Betriebssystem an der Langsamkeit Schuld. Aufrüsten bringt oftmals ein ordentliches Plus an Leistung für den Rechner!

Besonders SSD-Speicher eignen sich hervorragend dazu. Sie passen zumeist durch die 2,5″ Größe genau in den Slot der Festplatte im Notebook oder können mit einem speziellen Rahmen natürlich auch in Desktop-PCs eingebaut werden. PC-SPEZIALIST übernimmt den Einbau des Laufwerks für euch. Wir liefern euch hier mal einen kleinen Erfahrungsbericht eines Kunden:

SSD Speicher Upgrade Erfahrungsbericht

crucial ssd speicher

Schnell, sicher und leise: SSD Speicher liefern Turbo-Boost für den Rechner!

«Anfang des Jahres fiel mir auf, wie langsam mein Rechner geworden war. Meine Software auf dem Notebook wie Photoshop oder auch einfach nur der Browser starteten extrem langsam. Ich hab dann erst gedacht, dass mein Intel Core i5 Prozessor zu langsam geworden sei, aber der ist erst ein Jahr alt, das konnte nicht sein. Dann habe ich versucht mit einer Defragmentierung Abhilfe zu schaffen, auch das hat nicht so richtig gefruchtet. Arbeitsspeicher waren 4 GB DDR3 RAM verbaut, auch genug eigentlich. Dann hab ich was über diese SSD Speicher gelesen. Festplatten soll man ja nicht mehr sagen, denn es sind ja keine Platten 😉 Dadurch dass da keine sich drehende Platte drin ist, die angesteuert werden muss, sollten die SSDs schneller sein. Na gut, dachte ich, die USB-Sticks sind ja auch schnell und SSD Speicher sind ja wie große USB-Sticks. Also habe ich mir dieses SSD-Laufwerk einbauen lassen. Und Wahnsinn wie schnell mein Rechner jetzt ist!! Das Hochfahren dauert nur noch ca. ein Viertel der Zeit. Und außerdem kann ich jetzt einfach mehrere Programme öffnen und nebenbei laufen haben, ohne dass der Lüfter gleich wie verrückt durchdreht. Auch ist mein Notebook leiser geworden, weil man keine Festplatte mehr hört. In meinen Desktop-PC werde ich das jetzt auch noch nachrüsten lassen, allerdings werde ich da wohl auf ein Hybrid-Laufwerk aus SSD und herkömmlicher Festplatte setzen, da ich da viel zu viele persönliche Dateien schon gespeichert habe.»

Dem können wir kaum noch was hinzufügen… 😉

Seid ihr noch auf Ursachenforschung, warum euer Rechner langsam ist? Dann könnten euch diese Artikel auch interessieren:

Staub & Schmutz in PC oder Notebook – Geschwindigkeitskiller No. 1

Rechner langsam? Augen auf bei unseren Tipps!

PC oder Laptop langsam? Kostenlose Tuning-Tools für mehr Geschwindigkeit

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.