WhatsApp: Nachricht auf ungelesen setzen
Author
Lena, Di, 14. Jul. 2015
in Aktuelles

WhatsApp: Nachricht auf ungelesen setzen

Neue Ungelesen-Funktion für Messenger

Millionen atmen auf: Angeblich soll die neue WhatsApp Version die Möglichkeit bieten, empfangene und gelesene Nachrichten wieder auf „ungelesen“ zu setzen.

Mit Einführung der blauen Häkchen bei WhatsApp, die den Sender einer Nachricht darüber informieren, dass der Empfänger den Text nicht nur bekommen, sondern auch tatsächlich gelesen hat, standen gefühlt ganze Beziehungen vor dem Aus und erfolgsversprechende Dates wurde ad acta gelegt. Die Zeiten der „Ich hab gar nicht gesehen, dass du mir geschrieben hattest“-Ausrede waren endgültig vorbei, sofern man sich nicht dafür entschied, die blauen Häkchen für seine Nachrichten abzuschalten. Hatte natürlich den Nachteil, dass man auch selbst nicht mehr sehen konnte, ob der Empfänger die eigene Nachricht gelesen hatte.

Icon WhatsApp

WhatsApp ist und bleibt der beliebteste Messenger der Welt

Ungelesen-Funktion bei WhatsApp

Dass mit der neuen Version auch ein „Like“-Button (schöne Grüße von Facebook) eingeführt werden soll, mit dem man seine Zustimmung nun per Klick ausdrücken kann, war schon länger bekannt. Die Neuigkeit der „Ungelesen“-Funktion für empfangene WhatsApp Nachrichten ist hingegen brandheiß. Offiziell bestätigt wurde die neue Funktion seitens WhatsApp noch nicht – die Meldung kommt von den ersten Nutzer der aktuellen iOS-Beta-Version. Passen würde es aber: Denn genau wie der Like-Button von Facebook stammt, gibt es auch im dortigen Messenger bereits die Möglichkeit, Nachrichten später wieder als ungelesen zu markieren. Wir finden: Grundsätzlich eine gute Idee, die im Ernstfall langatmige und überflüssige Diskussionen rund um das „Nicht-Antworten“ erspart. Auf der anderen Seite könnte man natürlich auch einfach wieder die blauen Häkchen abschalten…Fazit: So oder so – WhatsApp mit seinen „Empfangs-Lese-ein-Haken-zwei-Haken-blaue-Haken-ungelesen-Bestätigungen“ wird noch den ein oder anderen Frischverliebten an den Rand des Wahnsinns bringen oder handfeste Beziehungskrisen auslösen. Was waren das noch Zeiten, in denen nur Briefe geschrieben wurden ;-).

Was mit ihr zu der angeblich kommenden Ungelesen-Funktion in WhatsApp? Nützlich oder überflüssig?

Übrigens, diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

WhatsApp Chat-Statistik verfügbar – Update zeigt Nachrichten pro Kontakt

WhatsApp: Achtung Abo-Falle – Vorsicht vor Abzocke

WhatsApp auf dem Desktop nutzen

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.