Desktop-PC mit Gehäuse, Lüfter und Netzteil aufrüsten
Author
Benjamin Thiessen, Do, 23. Jul. 2015
in Games

Desktop-PC mit Gehäuse, Lüfter und Netzteil aufrüsten

Gaming und Übertakten ohne Risiko

Wer seinen Desktop-PC aufrüsten möchte, muss daran denken, neben den Haupt-Komponenten wie Prozessor, Arbeitsspeicher, Grafikkarte und Laufwerk auch das Gehäuse und Netzteil sowie Lüfter zu berücksichtigen.

Kein System ist vollständig ohne diese teilweise kleinen, aber wichtigen Helfer. Ein Übertakten von Prozessor und Grafikkarte ist gerade im Gaming-Bereich sehr beliebt. Hierbei wird die Leistung der verbauten Komponenten über die Herstellerangaben hinaus gesteigert. Ein richtiges Abluft-System für die im PC-Gehäuse entstehende Hitze ist daher sehr wichtig. Genau dafür hat be quiet! ein ausgeklügeltes Gehäuse-Konzept entwickelt, dank dem
die warme Luft besonders schnell nach draußen transportiert wird.

pc-gehäuse für gaming

be quiet! PC-Gehäuse mit drei vorinstallierten Lüftern und Platz für drei weitere Lüfter.

Gaming PC-Gehäuse mit eingebauten Lüftern

Für ein reibungsloses Funktionieren der im Desktop-PC verbauten Komponenten ist eine makellose Stromversorgung sehr wichtig. Außerdem spielt das Thema Sicherheit hier auch eine Rolle. Die Lebensdauer von Prozessor und Grafikkarte kann nur mit einer entsprechend stabilen und richtigen Stromversorgung gesichert und gesteigert werden. Um das Motherboard vor Überhitzung zu schützen und die Leistung von Prozessor und Grafikkarte auf hohem Niveau zu halten, bietet be quiet! bei dem Silent Base 800 PC-Gehäuse beispielsweise bereits bei Auslieferung zwei vorinstallierte Pure Wings 2 140 mm Lüfter im vorderen und einen vorinstallierten Pure Wings 2 120 mm Lüfter im hinteren Bereich an. Zusätzlich können noch drei weitere Lüfter in das Gehäuse eingebaut werden.

Bekannt ist der Premium-Markenhersteller aber vor allem für seine hochwertigen und flüsterleisen Netzteile, die von High-End-Gaming Systemen bis hin zu Mini- und Media-Systemen jedes System zuverlässig mit Strom versorgen. Ebenfalls im Angebot von be quiet! zu finden sind dazu noch CPU-Kühler und anderes Zubehör. Immer mit dem Fokus, die Komponenten so leise wie möglich zu konzipieren und so die Geräuschentwicklung möglichst gering zu halten.

3 Kommentare

  1. Pascal sagt:

    Wäre dieses Gehäuse denn auch zum übertakten geeignet?
    Oder sollten zusätzlich Lüfter eingebaut werden?
    http://pc-gehaeuse-test.com/silent-gehaeuse/bequiet-base-800-silent-gehaeuse/

    1. PC-SPEZIALIST Team sagt:

      Hallo Pascal,

      um diese und andere Fragen zu beantworten, bieten wir dir unsere kostenlose und vollkommen unverbindliche Gaming PC Kaufberatung an. Bitte wende dich damit doch an den PC-SPEZIALIST in deiner Nähe. Er kann dir all deine Fragen beantworten und dir genau die Komponenten empfehlen, die für deine Ansprüche am besten geeignet sind und natürlich auch das beste Preis-/Leistungsverhältnis bieten.

      Viele Grüße
      Dein PC-SPEZIALIST Team

  2. Sven Danger sagt:

    6 Lüfter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.