Anschlüsse für Tablet-PC und Rechner
Author
Benjamin, Do, 13. Aug. 2015
in Services

Anschlüsse für Tablet-PC und Rechner

USB, HDMI & Co. richtig verstehen

Bei neuen Desktop-PCs, Notebooks oder Tablets dreht es sich zumeist um die verbaute Hardware oder um das Betriebssystem, das installiert ist. Aber die meisten Geräte besitzen, neben einer Verbindung für den Stromanschluss bzw. das Ladekabel, immer noch Anschlüsse für Monitore, Festplatten oder Steckplätze für Speicherkarten.

Es kann manchmal ein wenig verwirrend sein, sich mit den neuen Funktionen von Geräten auseinander zu setzen. Anstatt die Geräte dann zu benutzen, ist man nach der Ersteinrichtung erst einmal beschäftigt, die Bedienung richtig zu verstehen. Diesen Einstieg versuchen wir bei PC-SPEZIALIST mit der Geräteeinweisung zu erleichtern. Im folgenden führen wir einmal kurz auf, was bei den drei wichtigen Geräten der Geräteeinweisung für Bedienelemente vorhanden sind.

  • Desktop-PC: beim Desktop-PC ist aufgrund seiner Größe am meisten Platz für weitere Anschlüsse. Vorne sind zumeist USB-Anschlüsse für die schnelle Verbindung mit einem Smartphone oder einer externen Festplatte angebracht. Auf der Rückseite gehen vom Mainboard innen aus dann noch weitere USB-Anschlüsse nach draußen, Firewire-Anschluss für schnelle Verbindungen zu
    notebook und desktop-pc erklärt

    Bedienung für alle Geräte leicht gemacht: die Geräteeinweisung von PC-SPEZIALIST

    beispielsweise Soundkarten, HDMI-Anschlüsse für externe Monitore, LAN-Verbindungen zur Vernetzung mit anderen Rechnern oder Internet per Kabel.

  • Notebook: am Notebook befinden sich ähnliche Anschlüsse wie beim Desktop-PC, hier sind meist noch Speicherkartenslots vorhanden, farbig abgestufte USB-Anschlüsse für die Unterscheidung zwischen USB 2.0 und 3.0 und manchmal An/Aus-Schalter für eine WLAN- oder Bluetooth-Verbindung.
  • Tablet-PC: am Apple iPad befinden sich neben dem An/Aus-Schalter und Lautstärkewippe noch der Lightning-Anschluss, der gleichzeitig für Datenübertragung und Stromversorgung zuständig ist. Sehr wenige Anschlüsse also. Trotzdem gibt es Tablet-PCs, an denen auch Einschübe für Speicherkarten vorhanden sind, oder mini-HDMI Anschlüsse sowie verschiedene Audio-Eingänge und SIM-Karten Slots für mobiles Surfen.

Die verschieden Schalter, Knöpfe, Ein- und Ausgänge erklärt die Geräteeinweisung von PC-SPEZIALIST. Außerdem weisen wir in die Bedienoberfläche der Software des Gerätes ein und erklären auch, wie man das Gerät richtig herunterfährt. Wer sich also Zeit und Nerven mit seinem neuen Gerät sparen will, kann die Geräteeinweisung von PC-SPEZIALIST in Anspruch nehmen.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.