Routerfreiheit beschlossene Sache

Routerfreiheit beschlossene Sache

Kunden wählen Router aus

Per neuem Gesetz im Bundestag wurde jetzt die Routerfreiheit. Beim Routerzwang konnte ein Internet-Provider bisher zu seinem Internet-Anschluss auch die Hardware verkaufen, die der Kunde für die Internet-Verbindung benutzen musste. Dabei musste der Kunde zumeist monatlich eine kleine Leihgebühr für den WLAN Router oder das Modem bezahlen. 

Dieser Zwang gehört jetzt der Vergangenheit an, stattdessen gilt die Routerfreiheit. In der vergangenen Woche wurde vom Bundestag ein neues Gesetz bestimmt, das den Internet-Anbietern keine Bestimmung über den Internet-Zugang hinter der Anschluss-Buchse in der Wand mehr gewährt. Beschlossen wurde das neue Gesetz den Routerzwang jetzt, in Kraft tritt es höchstwahrscheinlich ab 2016. Die Kunden können also fortan einen Vertrag mit einem Internet-Anbieter abschließen und sich dazu einen passenden WLAN Router selbst kaufen.

Routerzwang: WLAN Router mit Sicherheitslücken

routerfreiheit

Routerfreiheit: Ihr sucht euch den Router aus und wir richten euch den DSL-WLAN Zugang ein.

Ein Problem, das für die Gesetzesänderung und gegen den Routerzwang sprach, war das vermehrte Auftreten von Sicherheitslücken, die bei den von den Internet-Anbietern bereitgestellten WLAN Routern aufgetreten waren. Diese Sicherheitslücken führten dazu, dass Hacker es leichter hatten, sich illegal Zugang zum WLAN Netzwerk der Betroffenen zu verschaffen und somit Viren und Trojaner sowie Spyware auf die Computer und Laptops zu schmuggeln. Außerdem kann es für jeden Kunden natürlich verschiedene Ansprüche an den WLAN Router geben, wie ein USB-Anschluss für einen Netzwerk-Drucker oder LAN-Anschlüsse für Computer oder Laptops, die mit dem Kabel ins Internet gehen.

Schnelle WLAN Netzwerk Einrichtung

Wenn Sie sich zu Hause ein WLAN Netzwerk einrichten wollen, erledigt das PC-SPEZIALIST mit der DSL-WLAN-Einrichtung für Sie. Wir kommen zu Ihnen nach Hause und schließen für Sie den Router fachgerecht an und richten für Sie den Internet-Zugang ein. Bei uns gibt es keinen Routerzwang: Sie können sich dafür natürlich selbst den Router aussuchen, den Sie benutzen wollen. Wenn Sie sich Zeit und Nerven sparen wollen, können Sie sich von uns den WLAN Router konfigurieren lassen. Wir achten bei der Einrichtung des DSL WLAN Zugangs auch auf die Sicherheit. Dazu gehört auch die Verschlüsselung Ihres WLAN Netzwerks mit einem sicheren Passwort.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.