Surface Pro 4
Author
Henry Winning, So, 20. Dez. 2015
in Smartphone & Tablet

Surface Pro 4

Microsofts Tablet-Flaggschiff

Mit dem Surface Pro 4 erweitert Microsoft sein mittlerweile stark etabliertes Tablet-Portfolio um einen echten Leistungsbomber. Dabei kann der interessierte aus fünf verschiedenen Spezifikationen wählen, die sich jeweils mit einer Bluetoothtastatur und dem Surface Pen kombinieren lassen.

Dabei befinden sich die Preise vom Level eines ordentlich ausgestatteten Business- oder Mittelklassegaming-Computers bis hin zur wahren High-End-Maschine. Was das Gerät kann und wie es in Deutschland erhältlich ist, erfahrt ihr hier im Blog.

Surface Pro 4: Microsofts Tablet-Flaggschiff

Besonders leistungsstark: Mit dem Surface Pro 4 bleiben in Sachen Leistung keine Wünsche offen.

Das Tablet präsentiert sich sehr edel im silbernen Aluminium-Gehäuse. Auf der Vorderseite findet man zudem eine 5,0 Megapixel HD-Frontkamera, rückwärtig sogar eine 8,0 Megapixel Autofokuskamera mit 1080p HD-Videoaufzeichnung. Wie in der Surface-Reihe üblich, bietet das Pro 4 ebenfalls zwei Stereomikrofone, die die Klangqualität für selbstgedrehte Videos plastischer wirken lässt.

Surface Pro 4 – Von Leistung bis Leistung pur

Seit der Premiere des ersten Surface Pro Mitte 2012 hat sich so einiges getan: Abgesehen von der obligatorischen Leistungssteigerung ist das Multitouch-Display um rund 4,25cm gewachsen, die vom Hersteller angegebene Akkulaufzeit wurde sogar mehr als verdoppelt. Ausgeliefert wir das aktuelle Surface Pro 4 mit Microsofts neusten Betriebssystem Windows 10. Somit wird den Benutzern die Entscheidung abgenommen, ob sie nun ein Upgrade von einer früheren Basisversion in Erwägung ziehen sollten, oder nicht. Gleichzeitig sind alle Programme vom Desktop-Computer auch auf dem Tablet problemlos verwendbar. Da das Surface Pro 4 ebenfalls wieder in verschiedenen Spezifikationen zu haben ist, zeigt euch die folgende Tabelle die entsprechenden Ausrüstungsstufen mit den wichtigsten Leistungsdaten:

  • 128GB / Intel Core m3 – 4GB RAM / 766g / 999,00€
  • 128GB / Intel Core i5 – 4GB RAM / 786g / 1099,00€
  • 256GB / Intel Core i5 – 8GB RAM / 786g / 1449,00€
  • 256GB / Intel Core i7 – 8GB RAM / 786g / 1799,00€
  • 256GB / Intel Core i7 – 16GB RAM / 786g / 1999,00€
  • 512GB / Intel Core i7 – 16GB RAM / 786g / 2449,00€
Stabil und formschön: Das neue Surface Pro 4

Besonders stabil: Das neue Surface Pro 4 von Microsoft lässt sich einfach hinstellen – perfekt zum arbeiten.

Die Prozessoren stammen aus der sechsten Generation und sind damit topaktuell. Dazu gibt es im Verbund verschiedene Hauptspeicher- und Arbeitsspeichergrößen, je nachdem was der Anwender für Anforderungen an das Gerät mitbringt. Desweiteren verfügt das Tablet natürlich über alle gängigen Anschlüsse wie Standard-USB 3.0 für Peripheriegeräte, einen MicroSD-Kartenleser, die obligatorische Kopfhörerbuchse, Mini-DisplayPort zum Anschluss von externen Bildschirmen, Surface Connect und einen Coveranschluss für beispielsweise eine externe Tastatur, die sich bei Nichtgebrauch als Kratzschutz für unterwegs verwenden lässt. Praktisch dazu: Auf der Rückseite lässt sich ein massiver Ständer ausklappen, der das Tablet in einem angenehmen Arbeitswinkel fixiert.

Gefällt euch Microsofts Surface Pro 4? Bei der Auswahl der richtigen Konfiguration beraten euch unsere vielen PC-SPEZIALIST-Partner gerne vor Ort in eurer Nähe. Seid ihr keine Tablet-Fans? Dann lasst euch doch euren Wunsch-PC ganz einfach zusammenstellen und aufbauen.

 

2 Kommentare

  1. Sonja Hartl sagt:

    Würde mich schon über so ein Gerät freuen, wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk. Aber bei diesen Gewinnspielen habe ich nicht sehr viel Glück. Trotz allem wünsche ich Euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2016.

  2. Hartl Sonja sagt:

    Würde mich schon freuen, über so ein Gerät. Aber leider habe ich bei solchen Gewinnspielen kein Glück.
    Wünsche Euch trotz allem schöne und friedliche Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.