Gaming PC Trends
Author
Henry Winning, Fr, 18. Nov. 2016
in Games

Gaming PC Trends

Hardware und Software Tipps für 2017

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und die neuen Gaming PC Trends stehen schon auf der Matte. Leistungsstarke Grafikkarten, adaptive Gehäuse und leistungshungrige Spiele erwarten euch in 2017.

Computer-Komponenten gibt es wie Sand am Meer. Umso schwerer ist es, den Überblick zu behalten. Wir zeigen euch, welche Grafikkarte und welcher Prozessor aktuell die beste Leistung bringen. Dazu kommt noch eine echte Innovation in Sachen Gehäuse – was das sein kann, verraten wir euch jetzt.

Die Gaming PC Trends 2017

Obwohl die Zahl der Konsolen Spieler seit dem Start der aktuellen Generation stetig gewachsen ist – der harte Kern der Gaming Enthusiasten sitzt immer noch vorm PC. Das ist nicht verwunderlich, denn der Personal Computer ist wegen seiner Erweiterbarkeit sehr beliebt. Und das ist auch erforderlich, denn aktuelle Spiele wie Civilization VI oder die neuen Reihen-Blockbuster „Battlefield 1“ und „Call of Duty: Infinite Warfare“ sind sehr leistungshungrig. Wer seine Kiste also nicht regelmäßig upgradet oder jedes Jahr neu kauft, der bleibt auf der Strecke. Besonders Grafikkarten und Prozessoren der bekannten Marken werden jedes Jahr um eine neue Generation erweitert.

PC aufrüsten: Die Trends für Innen und Außen

An der Spitze der Grafikkarten-Rangliste steht aktuell die Gigabyte GTX 1080 Gaming mit satten 8 GB Video-RAM. Ein Biest, das einen stolzen Preis mit sich bringt aber dementsprechend zukunftssicher zu sein scheint. In Full-HD erbringt die Karte beste Ergebnisse mit stabilen Bildraten und hervorragenden Grafikdarstellungen, gleichzeitig ist sie 4K-geeignet. Prozessor-seitig steht laut Chip.de aktuell der Intel Core i7-6700K an der Spitze, was Leistung an sich und Leistung im Verhältnis zum Preis angeht. Auch für diese Komponente wird wieder eine Menge Geld fällig, solltet ihr sie euer Eigen nennen wollen. Seid ihr dazu noch auf der Suche nach einem innovativem Gehäuse, dann haben wir folgenden Tipp für euch: Das Dark Base Pro 900 Big-Tower-Gehäuse von be quiet! hat einige Features auf Lager, die euch den Einbau der neuen Teile vereinfachen.

Besondere Gaming PC Trends: Adaptive Gehäuse

Gaming PC Trends 2017: Das Dark Base Pro 900

be quiet! bietet eine echte Innovation in Sachen Gehäuse an. Wir zeigen, warum es das Teil in unsere Gaming PC Trends 2017 geschafft hat.

Wer neue Teile immer schon selbst eingebaut hat, der wird mit dem Dark Base Pro 900 seine wahre Freude haben. Das besondere an dem Gehäuse ist, dass man die innere Montageplattform herausnehmen und außerhalb des Gehäuses auf dem Tisch platzieren kann. So lassen sich neue Komponenten ganz leicht und ohne störenden Rahmen verbauen. Auf der Plattform-Rückseite befinden sich extra Schlaufen, die euch die vielen Kabel sehr ordentlich aus dem Weg räumen lassen. Um euer Werk nach dem Zusammenbau auch von außen bestaunen zu können, ist der Innenraum per LEDs beleuchtet und durch ein Fenster in der Seite sichtbar. Besonders cool: Auf der Oberseite des Gehäuses befindet sich eine Induktions-Ladestation für euer Handy. Oberhalb der USB-Ports könnt ihr somit beispielsweise euer Samsung Galaxy S6 (oder höher) ohne nervige Kabelverbindung aufladen.

Wisst ihr, ob die neuen Gaming PC Trends in euren bestehenden Computer passen? Ist euch der Einbau selbst zu kompliziert oder gefährlich? Dann wendet euch an unsere PC-SPEZIALIST Partner bei euch vor Ort. Sie bauen euch jede Komponente zum Festpreis ein. Schaut hier für eine erste Übersicht vorbei und informiert euch dort über unsere Gaming-PC Kaufberatung!

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.