WLAN-Geschwindigkeit steigt mit WiFi 6
Author
Maren Keller, Di, 2. Jul. 2019
in Aktuelles

WLAN-Geschwindigkeit steigt mit WiFi 6

WLAN-Standard 802.11ax kommt noch in 2019

Wisst ihr, welche WLAN-Geschwindigkeit euer Router hat? Ihr könnt euch auf jeden Fall auf noch mehr Speed freuen, denn noch in diesem Jahr wird WiFi 6 kommen. 

Warum der neue WLAN-Standard nicht mehr den kryptischen Buchstaben- und Zahlennamen hat und was sich mit dem neuen WLAN-Standard ändern wird, erfahrt ihr bei uns.

WLAN-Standard 802.11ax oder WiFi 6?

Ursprünglich hatte der WLAN-Standard immer Namen, die aus Buchstaben und Zahlen kombiniert wurden. Nach 802.11n kam 802.11ac. Nun kommt 802.11ax, was allerdings WiFi 6 heißt. Denn die Wi-Fi Alliance hat sich bereits im vergangenen Jahr darauf geeinigt, die Namen des WLAN-Standards zu vereinfachen. In unserem Blogartikel erfahrt ihr, was die kryptischen Abkürzungen bedeuten und warum der neue Standard einfach WiFi 6 heißt.

Eines ist auf jeden Fall klar, WiFi 6 ist identisch mit IEEE 802.11ax. Die neue Bezeichnung erleichtert allerdings das Erkennen des genutzten oder aktuellen Standards erheblich.

Der WLAN-Standard im WLAN-Symbol zeigt an, welche WLAN-Geschwindigkeit möglich ist. Foto: Pixabay

Künftig sollt ihr nicht nur das WLAN-Symbol sehen, sondern auch, welchen Standard ihr verwendet. Foto: Pixabay

WLAN-Geschwindigkeit bzw. WiFi-Standard im Logo sichtbar

Welche WLAN-Geschwindigkeit ihr habt, bzw. welchen WiFi-Standard ihr nutzt, sollt ihr künftig auch am WLAN-Logo auf eurem Smartphone erkennen können. Dort sollt ihr dann nicht nur das Logo, sondern auch noch eine entsprechende Zahl eingeblendet bekommen.

WiFi 6 ist der Nachfolger von WiFi 5 und wird weiterhin die Frequenzbänder 2,4 und 5 Gigahertz nutzen. Zwar hat das 2,4 GHz-Band eine höhere Reichweite und kann Wände besser durchdringen, ist aber auch oft überlastet, sodass moderne Router je nach Auslastung unbemerkt vom Nutzer zwischen 2,4 GHz und 5 GHz wechseln. Die Folge sind weniger Störungen und mehr Geschwindigkeit.

WLAN-Geschwindigkeit bei WiFi 6

WiFi 6 verspricht nicht nur höhere Bandbreiten, sondern auch andere Verbesserungen. Die maximale Bandbreite beträgt theoretisch bis zu 9,6 Gigabit (das sind bis zu 1.200 Megabit) pro Sekunde – WiFi 5 schafft „nur“ 3,5 Gigabit pro Sekunde, wie The Verge berichtet. Sie werden auf bis zu acht Kanäle verteilt, durch die der Router gleichzeitig mit bis zu acht Geräten in hoher Geschwindigkeit Daten austauschen kann. Die Zeit, in der das WLAN schlapp macht, wenn mehrere Geräte gleichzeitig im WLAN-Netz angemeldet sind, dürften damit endgültig vorbei sein.

Voraussetzung für die hohe Geschwindigkeit sind allerdings die tatsächlich vorhandene Bandbreite vor Ort, die Qualität der Netzwerke, verwendete Chips, Beschaffenheit der Wohnung, Distanz zum Router usw. Realistische Schätzwerte gibt es noch nicht, denn WiFi 6 kommt erst ab Ende 2019. Außerdem sind zu wenige Endgeräte für Tests auf dem Markt.

Mehr Sicherheit, weniger Stromverbrauch

Neben der höheren WLAN-Geschwindigkeit, die vor allem dann zum Tragen kommt, wenn mehrere Nutzer ein- und dasselbe WLAN-Netz nutzen, sind der geringere Stromverbrauch und die erhöhte Sicherheit weitere Vorteile.

  • Stromverbrauch: Vor allem bei smarten Thermostaten, Notebooks, Tablets und Smartphones dürfte mit WiFi 6 der Stromverbrauch im Ruhemodus sinken. Grund hierfür ist das bessere Energiemanagement für die Antennen, die weniger häufig mit Strom versorgt werden müssen, um nach Signalen zu suchen.
  • Höhere Sicherheit: Für WiFi 6 ist der Verschlüsselungsstandard WPA 3 verpflichtend, der deutlich sicherer sein soll als WPA 2, auch wenn bereits Sicherheitslücken entdeckt wurden.

Wer von den Vorteilen wie höhere WLAN-Geschwindigkeit, mehr Sicherheit und weniger Stromverbrauch profitieren möchte, kommt um einen neuen Router nicht herum, da ein Software-Update für WiFi 5-Router nicht geplant ist.

WLAN einrichten bei PC-SPEZIALIST

Interessiert ihr euch für mehr Power im WLAN? Dann kommt zu PC-SPEZIALIST vor Ort und lasst euch beraten. Unsere Service-Techniker wissen, welche Router WiFi 6-kompatibel sind und können euch das WLAN einrichten. Ihr müsst euch nicht durch die Service-Hotlines quälen, um schnell im Internet unterwegs zu sein.

Natürlich sichern unsere Techniker euer WLAN auch gegen Angriffe von außen ab. Wer aber auf der ganz sicheren Seite sein will und sowohl Angriffe von Außen, als auch Datenverlust verhindern will, sowie regelmäßig Updates und Backups machen lassen möchte, für den ist unser Eins-für-Alles-Paket von Interesse. In unserem Blogbeiträgen über den Rundum-Service und Rundum-Service Plus erfahrt ihr alles Wissenswerte. Oder schaut euch für einen ersten Eindruck einfach dieses YouTube-Video an:

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.