Microsoft-Falthandy
Author
Maren Keller, Mi, 9. Okt. 2019
in Aktuelles

Microsoft-Falthandy

Handy-Überraschung mit Doppel-Display beim Surface Duo

Das Herbst-Event von Microsoft hatte es wieder einmal in sich. Völlig unerwartet präsentierte der Konzern ein neues Smartphone, und zwar eins mit faltbarem Display. Die Überraschung war gewaltig, denn gerechnet hatte niemand mit dem Microsoft-Falthandy namens Microsoft Surface Duo.

Was das Surface Duo kann und was das Surface Neo für ein Gerät ist, erfahrt ihr bei uns.

Neuheiten auf dem Microsoft-Event

Auf dem jüngsten Microsoft-Event zeigte der Konzern seine Zukunft und stellte eine ganze Reihe neuer Modelle vor. Die Surface-Reihe ergänzt das Surface Pro X, ein ein ultramobiles Gerät mit LTE, und die Nachfolger Surface Pro 7 und Surface-Laptop 3 wurden angekündigt. Sämtliche Geräte werden mit unterschiedlichen Konfigurationen für Privat- und Geschäftskunden angeboten und sind entweder mit Windows 10 Home (Privatanwender) oder Windows 10 Pro (Firmenkunden) ausgestattet. Gleichzeitig sind sie für den Modern Workplace optimiert.

Außerdem erweitert Microsoft sein Portfolio um In-Ear-Kopfhörer, die den Namen Surface Earbuds tragen. Mittels Touch-Gesten könnt ihr die Kopfhörer steuern, etwa beim Musikhören oder Telefonieren. Die kabellosen Kopfhörer sind mit zwei Mikrofonen pro Kopfhörer ausgestattet und sollen über eine 24-Stunden-Akkulaufzeit verfügen.

Microsoft-Falthandy Surface Duo im ausgeklappten Zustand. Bild: Microsoft

Das Surface Duo wurde bereits jetzt vorgestellt, kommt aber erst zum Weihnachtsgeschäft 2020 auf den Markt. Bild: Microsoft

Überraschung: Microsoft-Falthandy

Für eine Überraschung sorgte Microsoft aber mit seinem neu entwickelten Microsoft-Falthandy. Vor drei Jahren hatten sich die Redmonder vom Smartphone-Markt verabschiedet. Ihr Windows-10-Phone konnte nicht mit den Betriebssystemen Android und iOS mithalten. Das jetzt präsentierte Falthandy namens Surface Duo basiert dagegen auf Android und hat auf dem Markt vermutlich gute Chancen. Samsungs Versuch, ein faltbares Handy auf den Markt zu bringen, ist nämlich bislang nicht von Erfolg gekrönt.

Auch hatte Microsoft bislang immer die Zusammenarbeit mit Google abgelehnt, doch nun ändern die Redmonder ihre Strategie. Für das Falthandy kooperiert das Unternehmen eng mit Google, um die Software für die Hardware zu optimieren. Größter Unterschied zu Samsungs faltbarem Handy ist folgender: Samsung faltet ein einziges Display, das entsprechend empfindlich ist. Microsoft verwendet für sein Surface Duo dagegen zwei Bildschirme mit jeweils 5,6 Zoll. Die Gesamtdiagonale beider Bildschirme beläuft sich auf 8,3 Zoll.

Neben Microsoft-Falthandy auch Surface Neo neu

Laut Microsoft liegt die Zukunft in faltbaren Computern. Deshalb zeigte Microsoft neben seinem neuen Microsoft-Falthandy auch noch ein faltbares Tablet: das Surface Neo. Es bekommt mit Windows 10X ein eigenes Betriebssystem, das speziell auf Geräte mit zwei Bildschirmen abgestimmt ist. Die Maße der Bildschirmdiagonalen belaufen sich pro Bildschirm des Surface Neo auf 9 Zoll. Laut Microsoft wurde das Klapp-Tablet „speziell für die Anforderungen einer mobilen und Cloud-basierten Welt entwickelt“.

Interessante Geräte, aber… Und leider gibt es ein „Aber“. Microsoft hat die beiden Neuheiten zwar bereits jetzt vorgestellt, allerdings nur, damit Software-Entwickler auf die faltbaren Geräte abgestimmte Programme entwickeln. Auf den Markt kommen das Microsoft-Falthandy Surface Duo und das Klapp-Tablet Surface Neo erst zum Weihnachtsgeschäft 2020. Auch der Preis steht bislang in den Sternen.

Alle Highlights des Microsoft-Events seht ihr kurz und knapp zusammengefasst in diesem YouTube-Video:

PC-SPEZIALIST hat passende Servicedienstleistungen parat

Was haltet ihr von den beiden Falt-Produkten von Microsoft? Wecken sie euer Interesse oder befürchtet ihr auch bei Surface Duo und Surface Neo Probleme mit den klappbaren Bildschirmen? Lasst es uns in unseren Kommentaren wissen.

Auch wenn ihr auf das neue Falthandy von Microsoft noch etwas warten müsst, steht euer PC-SPEZIALIST in euer Nähe für viele Dienstleistungen rund um eure IT-Geräte zur Verfügung. Natürlich übernehmen wir die Ersteinrichtung eines neuen Smartphones oder Tablets. Aber wir sind auch für euch da, wenn mal etwas kaputt ist. Ob Display– oder Virenschutz, die Smartphone-Reparatur oder die DatenrettungPC-SPEZIALIST macht das für euch, damit ihr mit euren Geräten sorgenfrei arbeiten und spielen könnt.

Wir rüsten auch euren PC mit neuer Hardware auf oder schützen ihn mit aktuellster Antivirensoftware. Wir tauschen defekte Tastaturen aus und prüfen euren Monitor auf Pixelfehler. Am besten seid ihr aber mit unserem Eins-für-Alles-Paket beraten. Es bietet regelmäßige Updates, Backups und Virenschutz in einem Paket. Informiert euch, wenn ihr dauerhaft vor Angriffen von außen geschützt sein wollt.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.