Das Surface Duo
Author
Robin Laufenburg, Mi, 16. Sep. 2020
in Aktuelles

Das Surface Duo

Ein erster Blick auf Microsofts neues Klapp-Smartphone

Den klangvollen Namen „Surface Duo“ trägt das neue Klapp-Smartphone, mit dem Microsoft vor wenigen Tagen an die Öffentlichkeit ging. Über das Gerät wird momentan vielfach berichtet. Erste Berichterstattungen und Kritiken an dem Gerät fallen sehr gemischt aus.

Wir fassen für Sie zusammen, was es über das neue Klapphandy zu wissen gibt.

Microsofts Surface Duo: Klapp-Smartphone von Microsoft

Vor ziemlich genau einem Jahr hat Microsoft für große Überraschung gesorgt: Auf dem Microsoft Event 2019 gab der etablierte Softwarehersteller nämlich bekannt, ein Falthandy herausgeben zu wollen. Wir haben ausführlich über diese, die Tech-Welt erschütternde Bekanntmachung in unserem Blogbeitrag Microsoft-Falthandy berichtet. Dabei haben wir auch erst einmal auf die angekündigten technischen Komponenten und Features hingewiesen.

Vor wenigen Tagen war es dann nach dem einjährigen Warten soweit: Microsoft hat sein faltbares Handy tatsächlich herausgebracht – vorerst aber nur in den USA. Wann das ungewöhnliche Smartphone mit seinen zwei 5,6-Zoll-Bildschirmen nach Deutschland kommt, steht noch in den Sternen. In den Staaten wurde das Surface Duo jedoch schon ausgiebig getestet und ist dort bereits heißes Thema. Erste Informationen zum Surface Duo stellt Microsoft übrigens auf einer extra angelegten Landingpage bereit.

Microsoft Surface Duo: Marktstart

Mit dem Microsoft Surface Duo wurde einwandfrei ein neuer Meilenstein im Bereich der Foldability von Smartphones gelegt. Bild: © Microsoft

Abermals große Überraschung mit dem Surface Duo

Ebenso, wie Microsoft vor einem Jahr mit der Ankündigung des neuen Smartphones für große Überraschung sorgte, so erstaunt das Unternehmen jetzt auch mit dem tatsächlich herausgegebenen Gerät. Im Unterschied zum Samsungs Galaxy S Flip beispielsweise weist das faltbare Smartphone von Microsoft nach Technikblog Engadget keinen biegsamen Bildschirm auf, sondern besteht vielmehr aus zwei separat zusammengesetzten Bildschirmen. Die Umsetzung dieser Faltmöglichkeit wird aber überwiegend positiv aufgenommen.

Das Staunen bezüglich Microsofts Klapp-Smartphone beschränkt sich aber keineswegs nur auf die ungewöhnliche Form und Faltbarkeit des Smartphones. Dass auf Microsofts neuem Surface Duo nicht Windows sondern Android läuft, brachte ebenfalls Staunen hervor. Gerade, weil das damalige Windows-10-Phone aufgrund des Betriebssystems nicht mit iOS und Android mithalten konnte, ist dieser Schritt aber vielleicht doch sehr gut nachvollziehbar. Dass Microsoft, anstatt sein eigenes System zwanghaft umzuentwickeln, auf ein etabliertes und zudem äußerst beliebtes Betriebssystem zurückgreift, wird dabei vielfach als große Stärke anerkannt.

Weitere Besonderheiten von Surface Duo präsentiert Ihnen Microsoft in einem YouTube-Video:

Erste Softwareprobleme und Hardwaremängel

Nach Artikeln des Stern und Der Standard wird der erste Eindruck des Surface Duo jedoch vor allem durch erste große Softwaremängel und nervige Bugs getrübt. Unter anderem kommt es zu merklichen Verzögerungen bei der Eingabe oder das System friert komplett ein. Auch flackern die Displays häufiger auf. Bis jetzt ist ungeklärt, woher genau diese Fehler kommen. Ein erstes Firmwareupdate von Microsoft hat einige der ersten Fehler gelindert oder behoben. Es ist davon auszugehen, dass Microsoft weitere Fehler ebenfalls über kurz oder lang behebt.

Die Gesamtnutzung des Surface Duo ist momentan aber noch von Störungen und Fehlern geprägt. Im weiteren Fokus der Kritik steht übrigens die beim Surface Duo eingesetzte Hardware. Nach einem Testbericht des Technikportals The Verge sei vor allem die grobschlächtige Kamera von Microsofts neuem Smartphone weder zeitgemäß, noch stehe sie in irgendeiner Relation zum Preis. Die Handykamera ist dabei klarer Hauptkritikpunkt an der Hardware.

Schlechte Repairbility

In Bezug auf Hardwarekritik ist zudem ein Beitrag der Teardown-Website iFixit hervorzuheben. Teardowns sind systematische und schrittweise durchgeführte Zerlegungen von Geräten. Anhand dieser werden sämtliche Hardware-Schwächen aufgezeigt und der Schwierigkeitsgrad für mögliche Reparaturen bemessen. Zusammengefasst hat der Teardown des Surface Duo durch iFixit ergeben, dass das 1.400 US-Dollar teure Gerät ungewöhnlich schwierig zu reparieren sei. In Bezug auf Repairability (Reparierbarkeit) hat das faltbare Smartphone lediglich zwei von zehn Punkten bekommen. Als größtes Problem wird von iFixit die Verklebung der festen Bestandteile wie der Akkus bemängelt.

Fraglich ist jedoch, wie wichtig die Repairbility ist. Nachhaltig ist es auf keinen Fall, wenn Smartphones nicht repariert, sondern direkt entsorgt werden. Haben Sie ein defektes Handy, wenden Sie sich an Ihren PC-SPEZIALIST vor Ort. Die Smartphone-Reparatur führen unsere Experten problemlos durch.

Microsoft Surface Duo

Das Surface Duo wurde jetzt, vorerst in den USA, auf den Markt gebracht. Bild: © Microsoft

Trotz allem: guter erster Eindruck des Surface Duo

Hervorzuheben ist aber, dass die Bewertungen des Surface Duo trotz erster negativer Kritiken alles in allem einen überwiegend guten Eindruck macht. The Verge vergab dem Klapp-Smartphone eine Bewertung mit 71 von möglichen 100 Punkten. Das entspricht immerhin der Schulnote 2,7.

Positive Kritik hat vor allem die Akkulaufzeit erhalten. Nach dem vollständigen Aufladen kann man es wohl für ungewöhnlich lange Zeit benutzen. Auch sei das neue Klapp-Smartphone in Handhabung und Darstellung besonders benutzerfreundlich. Jeder Smartphone-Benutzer kann sich selbst die Vorzüge, die zwei Monitore mit sich bringen, erahnen. Wer kennt nicht die Situationen, in denen man sich am liebsten zwei Apps nebeneinander anzeigen lassen würde?

PC-SPEZIALIST: Einrichtung und Reparatur

Momentan ist Microsofts Surface Duo noch nicht in Deutschland verfügbar, aber das wird sich wahrscheinlich schon bald ändern. Ihr PC-SPEZIALIST in Ihrer Nähe übernimmt, sobald es soweit ist, die Ersteinrichtung eines neuen Smartphones für Sie. Unsere IT-Experten sind auch für Sie da, wenn mal etwas kaputt ist. Auch um schwierig zu reparierende Geräte wie dem Surface Duo kümmern wir uns kompetent.

Mit unserer Smartphone-Reparatur bieten wir Ihnen einen umfangreichen Service, wenn schwierige Eingriffe an Ihrem Handy vorgenommen werden müssen. Aber auch um das Auswechseln oder Reparieren Ihres Handydisplays kümmern wir uns für Sie. Dabei ist egal, ob es faltbar ist oder nicht.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.