»Bildschirmtastatur«

Bildschirmtastatur unter Windows 7 bis 10 aufrufen

Die Bildschirmtastatur kommt zum Einsatz, wenn Ihre externe Tastatur nicht mehr wie gewünscht funktioniert. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Bildschirmtastatur unter Windows 7, 8 und 10 aufrufen können.

Die Bildschirmtastatur eignet sich vor allem als schnelle Zwischenlösung bei plötzlich auftretenden Problemen mit der eigentlichen Tastatur. Denn es kann vorkommen, dass die physikalische Tastatur streikt. Beispielsweise, weil Sie einen Kaffee darüber verschüttet oder das Tastatur-Layout verstellt haben. Plötzlich funktionieren bestimmte Buchstaben nicht mehr, zeigen andere Zeichen an oder einzelne Tasten klemmen. Um dann trotzdem noch Ihre wichtigen Eingaben zu machen, können Sie die Bildschirmtastatur aufrufen. Damit können Sie Texte eingeben, ohne die physikalische Tastatur zu verwenden.

Bildschirmtastatur aufrufen – so geht´s

Bei der Bildschirmtastatur handelt es sich um eine visuelle Tastatur mit allen Standard-Tasten, die direkt auf Ihrem Monitor angezeigt wird. Mit Ihrer Maus können Sie dann die einzelnen Buchstaben auswählen und so „schreiben“.

Um nur über Maus-Klicks die Bildschirmtastatur zu öffnen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie im Windows Menü auf die Schaltfläche „Start“
  • Wählen Sie „Alle Programme“
  • Klicken Sie auf den Punkt „Zubehör“
  • Wählen Sie „Erleichterte Bedienung“ und dort die Option „Bildschirmtastatur“

Alternativ können Sie natürlich auch die klassische Windows-Suche zum Aufruf der Anwendung nutzen.

Sollten die meisten Tasten bei Ihrer eigentlichen Tastatur noch funktionieren, können Sie auch wie folgt vorgehen.

  • Öffnen Sie die Windows Eingabeaufforderung, indem Sie die Windows-Taste und den Buchstaben „R“ gleichzeitig drücken
  • Geben Sie dort „cmd“ ein. Daraufhin öffnet sich die Windows Kommandozeile
  • Tippen Sie in der Kommandozeile den Befehl „osk“ ein, um die Bildschirmtastatur zu öffnen

Bildschirmtastatur Modus auswählen

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, mit der visuellen Tastatur Ihre Eingaben zu machen. Um die Methode zu ändern, klicken Sie einfach auf „Optionen“ rechts unten auf der virtuellen Tastatur.

  • Klickmodus: Hier werden die Buchstaben, Zahlen und Zeichen via Mausklick ausgewählt
  • Zeigemodus: Hier genügt es, wenn Sie mit der Maus einen bestimmten Zeitraum auf der virtuellen Taste verweilen
  • Navigationsmodus: Diese Methode können Sie nutzen, um beispielsweise mit einem Joystick oder Gamepad Texteingaben zu machen.

Bildschirmtastatur ausschalten

Wenn Sie die Bildschirmtastatur ausschalten möchten, können Sie das Fenster ganz einfach über das „X“ in der oberen rechten Ecke schließen.

Wenn Sie Ihre wichtigen Eingaben damit gemacht haben, sollten Sie sich aber schnell um eine neue physikalische Tastatur bzw. um Behebung der Probleme kümmern. Ihr PC-SPEZIALIST vor Ort bieten Ihnen beispielsweise den fachgerechten Austausch der Laptoptastatur als Service zum Festpreis an. Für stationäre Computer beraten wir Sie natürlich gern zu externen Tastaturen.

Unser Serviceversprechen

Professionelle Laptop- und PC Reparatur, transparente IT-Serviceleistungen, schnelle Hilfe bei Problemen — das ist PC-SPEZIALIST

  • Persönliche und individuelle Beratung
  • Fachgerechte Reparatur durch ausgebildete IT-Spezialisten
  • Transparente Leistungsbeschreibung und feste Preise