Sicherheitslücke bei Android Smartphones entdeckt
Author
Benjamin Thiessen, Mi, 29. Jul. 2015
in Services

Sicherheitslücke bei Android Smartphones entdeckt

Stagefright macht Datenklau einfach

Erst gestern haben wir euch über die Wichtigkeit eines Virenschutzes auf Android Smartphones informiert, heute können wir euch direkt ein Beispiel dazu geben, wie anfällig Smartphones immer noch manchmal sind.

Eine fast ausgestorbene Kommunikationsform des Smartphones verursacht die Gefahr für das Android Smartphone. Über eine MMS, die eine Mediendatei – vornehmlich Videos – enthält, kann auf das Android Smartphone zugegriffen werden. Hat der Hacker eine entsprechende Mobilfunknummer mit einem Android Smartphone Nutzer ist das Ausspähen von Dateien schon möglich. Entdeckt wurde der Fehler durch die Sicherheitsfirma Zimperium, die sich das Framework für das Abspielen von Mediendateien – genannt Stagefright – genauer angeschaut hatte.

Update 30.07.2015: Auch das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt jetzt vor der Stagefright Sicherheitslücke. Es könne Malware eingeschleust werden, die «Ausspähen von Informationen und in bestimmten Fällen sogar den weitreichenden Zugriff auf das komplette System» erlauben.

Stagefright Virus einfach verhindern

virus auf smartphone

Stagefright Virus bedroht Android Smartphones

Ein Patch für diese Sicherheitslücke gibt es höchstwahrscheinlich zeitnah nur für Google-Geräte, die ein Android Stock ROM besitzen, bzw. Nexus heißen. Bei allen anderen Geräten sitzt ja auf dem blanken Android noch die Oberfläche der Hersteller drauf. Deswegen kann ein Stopfen der Sicherheitslücke auch nicht so schnell erfolgen wie man sich das vielleicht wünscht. Man kann das Ausführen des automatischen Abspielens eines Videos in der Vorschau für eine MMS so verhindern, dass man allgemein das automatische Abrufen einer MMS verhindert. Die Einstellungen für eine MMS sind aber in neueren Smartphones eher versteckt, so dass ein flächendeckender allgemeiner Schutz darüber im Moment nicht gewährleistet werden kann. Auf einer kommenden Konferenz über Hacks und Sicherheitslücken wird der Fehler ausführlich vorgestellt werden. Neuere Android Geräte werden diesen Fehler nicht mehr aufweisen.

Bei PC-SPEZIALIST kann man den Service der Installation eines Virenschutzes für Android Smartphones in Anspruch nehmen. Dieser Virenschutz schützt vor Spyware und Malware und anderen aktuellen Bedrohungen für Android Smartphones. Wir installieren und aktualisieren die Software auf ihrem Android Smartphone, so dass sie beim Surfen im Internet über den Browser oder beim Installieren und Verwenden von Apps auf der sicheren Seite sind.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.